Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 29. März 2020 

16. Internationaler Sommersprachkurs: Gäste aus 20 Ländern der Erde

22.07.1998 - (idw) Universität Osnabrück

Mehr als 70 Studierende und Hochschulabsolventen aus 20 Ländern der Erde werden zum 16. Internationalen Sommersprachkurs erwartet, der am Montag, 3. August 1998, an der Universität Osnabrück beginnt und unter dem Motto "Die Bundesrepublik Deutschland - Sprache, Literatur, Gesellschaft und Politik der Gegenwart" steht.

Pressemitteilung
Osnabrück, 22. Juli 1998 / Nr. 115/98

16. Internationaler Sommersprachkurs: Gäste aus 20 Ländern der Erde
Über 70 Studierende und Hochschulabsolventen wollen die Bundesrepublik kennenlernen

Mehr als 70 Studierende und Hochschulabsolventen aus 20 Ländern der Erde werden zum 16. Internationalen Sommersprachkurs erwartet, der am Montag, 3. August 1998, an der Universität Osnabrück beginnt und unter dem Motto "Die Bundesrepublik Deutschland - Sprache, Literatur, Gesellschaft und Politik der Gegenwart" steht. Die Teilnehmer dieses vierwöchigen Kompaktkurses wollen in Osnabrück vor allem ihre Deutschkenntnisse erweitern, doch den Organisatoren des alljährlich stattfindenden Programms geht es auch darum, die Gäste aus dem Ausland mit den Verhältnissen und dem Alltagsleben in Deutschland vertraut zu machen und ihnen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu bieten. Das Schwerpunktthema lautet in diesem Jahr aus aktuellem Anlaß "350 Jahre Westfälischer Frieden: Konflikte und Friedensstrategien".

Das Akademische Auslandsamt der Universität Osnabrück hat für die Gäste aus dem Ausland ein Kursangebot organisiert, das neben dem täglichen Sprachunterricht mit Grammatik- und Interpretationsübungen, Lektüre, Landeskunde und Konversation auch Vorträge, Seminare und Workshops umfaßt. In diesen Veranstaltungen können sich die Teilnehmer des Sommersprachkurses beispielsweise über die historische Bedeutung des 30jährigen Krieges und des Westfälischen Friedens informieren oder sich mit den "Wegen zum sozialen Frieden in Europa" auseinandersetzen. Weitere Angebote befassen sich mit dem politischen System der Bundesrepublik und der Einführung des Euro. An dem Vortrags- und Seminarprogramm beteiligen sich neben Wissenschaftlern der Universität Osnabrück auch die Konrad Adenauer-Stiftung und die Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften / Bildungsvereinigung Arbeit und Leben in Niedersachsen.

Studien- und Informationsfahrten führen die Teilnehmer des Sommersprachkurses nach Berlin und Potsdam sowie nach Bremen, Hamburg und Lübeck. Geplant sind außerdem Tagesexkursionen nach Münster und Bonn. Ein kulturelles Rahmenprogramm bietet darüber hinaus Filmabende sowie Sport- und Musikkurse. In weiteren Info-Veranstaltungen wird den Gästen aus dem Ausland auch das Studium in der Bundesrepublik vorgestellt.

Der Sommersprachkurs ist inzwischen zu einer festen Einrichtung an der Universität Osnabrück geworden. Seit 1983 haben mehr als 1.900 junge Menschen aus über 85 Staaten das Angebot der Osnabrücker Hochschule genutzt. Dabei erhält die Mehrzahl der Kursteilnehmer, die während der vier Wochen in Osnabrück überwiegend privat in Familien oder Wohngemeinschaften untergebracht werden, ein Stipendium. So fördert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) bundesweit in diesem Jahr von den insgesamt über 4.000 Stipendien-Bewerbern mehr als 1.000 ausländische Studierende, die an den verschiedenen Sommersprachkurs-Angeboten teilnehmen wollen. In der Bundesrepublik Deutschland bieten nach Angaben des DAAD 55 Hochschulen derartige Sommersprachkurse an.

Weitere Auskünfte zum Sommersprachkurs

und zum Programm erteilt:

Beate Teutloff
Universität Osnabrück, Akademisches Auslandsamt
Neuer Graben 19/21, 49069 Osnabrück
Tel. (0541) 969-4126, Fax (0541) 969-4495
E-Mail: beate.teutloff@uni-osnabrueck.de
uniprotokolle > Nachrichten > 16. Internationaler Sommersprachkurs: Gäste aus 20 Ländern der Erde

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43393/">16. Internationaler Sommersprachkurs: Gäste aus 20 Ländern der Erde </a>