Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Gegendarstellung zu "Spieglein, Spieglein an der Wand..." vom 16.06.98

28.07.1998 - (idw) Technische Universität Chemnitz

Gegendarstellung

zu "Spieglein, Spieglein an der Wand ...
Konr@d, Start, test, Spiegel: Hochschulranglisten und kein Ende"
(Pressemitteilung der TU Chemnitz vom 16.6.1998,
http://www.tu-chemnitz.de/tu/presse/1998/06.16-07:53.html)

In seiner Pressemitteilung vom 16. Juni 1998 verbreitet der Mitarbeiter der Pressestelle der TU Chemnitz, Herr Hubert Gieß bezüglich einer von Westerwelle & Partner, im Auftrag des Magazins START (Gruner + Jahr) erstellten Studie und deren Veröffentlichung auf der Homepage des Magazins folgende unwahre Behauptungen, die in Zusammenhang mit einer von Westerwelle & Partner auf Kulanzbasis durchgeführten Berichtigung der Wertung der TU Chemnitz stehen:

"Dort (erg. Bei Westerwelle & Partner) ... bedauert man zwar die Fehler, aber die Rangfolge im Internet wurde trotz Zusage noch immer nicht geändert".

Eine "Zusage", die Internetseiten zu ändern, hat es zu keinem Zeitpunkt gegeben, da Westerwelle & Partner weder technisch noch rechtlich in der Lage ist die Homepage von START eigenmächtig zu verändern. Westerwelle & Partner hat Herr Gieß wiederholt (am 11.05.1998, 12.05.1998 und am 25.05.1998) darauf aufmerksam gemacht, daß die Homepage von START durch deren hauseigene Online-Redaktion und eine von START beauftrage Agentur betreut werden und Westerwelle & Partner lediglich die Änderungen weitergeben und auf eine Veröffentlichung drängen kann - dies ist wiederholt telephonisch (mehrfach in der 25. Kalenderwoche 1998 und am 12.06.1998) und per e-mail (am 05.05.1998, 12.05.1998, 19.05.1998 und am 03.06.1998) und von uns jederzeit belegbar geschehen.

Abgesehen von diesem Sachverhalt, waren die Änderungen auf den Internetseiten des Magazins START nachweislich vor Veröffentlichung der Pressemitteilung des Herrn Gieß durchgeführt.

München, den 21.07.1998

Christoph Albrecht
Rechtsanwalt
Rechtsanwälte Hammer, Hemmerich, Nanz, Albrecht, München
Anwaltliche Vertretung der Firma Westerwelle & Partner GmbH, Hamburg

(Anm. d. Red.: Nach dem Sächsischen Landespressegesetz sind wir verpflichtet, diese Gegendarstellung ungeachtet ihres Wahrheitsgehaltes zu veröffentlichen.)
uniprotokolle > Nachrichten > Gegendarstellung zu "Spieglein, Spieglein an der Wand..." vom 16.06.98

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43446/">Gegendarstellung zu "Spieglein, Spieglein an der Wand..." vom 16.06.98 </a>