Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Psychologische Gesundheitsförderung

28.07.1998 - (idw) Universität Fridericiana Karlsruhe (T.H.)

Universität Karlsruhe (TH)
Fernstudienzentrum

Kontaktstudium

Psychologische Gesundheitsförderung

Studienbeginn: 25. September 1998

Das berufsbegleitende Kontaktstudium wurde an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg entwickelt und wird seit 1992 an der Universität Karlsruhe angeboten. Speziell für die Zielgruppe des Krankenpflegepersonales entwickelt, besteht es aus acht Lehrtext/Wochenendseminareinheiten, die über eine Dauer von sieben Monaten angeboten werden.

Das Kontaktstudium bietet die Möglichkeit der Auseinandersetzung mit gesundheitsförderlichem Verhalten auf wissenschaftlich aktuellem Niveau, wobei die Entwicklung neuer Kompetenzen und die Reflexion der eigenen Berufstätigkeit im Vordergrund stehen. In acht thematischen Schwerpunkten werden folgende Zusammenhänge bearbeitet:

· Arbeitsfeld Krankenhaus - Soziologisch-organisatorische Aspekte (26./27.09.1998)
· Verhältnis von Körper und Seele (24./25.10.1998)
· Krankheit und Gesundheit im sozialen Kontext (21./22.11.1998)
· Hilfreiche Gespräche (19./20.12.1998)
· Interkulturelle Kommunikation und Interaktion (23./24.01.1999)
· Der Patient als aktiver Partner (20./21.02.1999)
· Die Person in der Pflege (20./21.03.1999)
· Kollegiale Supervision - Helfen als Beruf (24./25.04.1999)

Diese Schwerpunkte stellen auch für Berufstätige aus den Tätigkeitsfeldern 'Altenpflege', 'Soziale Dienste' oder 'Ambulante Pflegeeinrichtungen' eine kompakte Weiterbildungsmöglichkeit dar. Zur Klärung der Studieneignung findet ein Studienberatungsgespräch statt. Die Seminarleitung erfolgt durch erfahrene Diplom-Psychologen, die das Berufsfeld der Zielgruppe aus eigener Anschauung kennen.
Das Weiterbildungsangebot ist geführenpflichtig und kostet pro Einheit DM 200,-. Ein Zertifikat der Universitäten Karlsruhe und Oldenburg wird nach erfolgreicher Teilnahme ausgehändigt.

Anmeldeschluß ist der 1. September 1998. Schriftliche Informationen erhalten Sie im Fernstudienzentrum der Universität Karlsruhe, Karl-Friedrich-Str. 17, 76133 Karlsruhe, Telefon: 0721-932070, Telefax: 0721-9320711

Weitere Informationen finden Sie auch im WWW unter:
http://www.uni-karlsruhe.de/~fsz
uniprotokolle > Nachrichten > Psychologische Gesundheitsförderung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43458/">Psychologische Gesundheitsförderung </a>