Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

11. Ehrendoktor für Nobelpreisträger Prof. Rudolf Mößbauer (TU MÜnchen)

03.07.1998 - (idw) Technische Universität München

Die University of Birmingham, UK, hat Prof. Rudolf Mößbauer die Würde eines Ehrendoktors, seine elfte, verliehen. In seiner Gratulation dankte TU-Präsident Wolfgang A. Herrmann dem Nobelpreisträger nicht nur für das außergewöhnliche wissenschaftliche Werk, das Mößbauer auch mit dem Namen seiner Hochschule verbunden habe, sondern auch für seine jahrzehntelange Standfestigkeit in der hochschulpolitischen Diskussion. Mößbauer habe auch nie ein Blatt vor den Mund genommen, wenn er Eliten in allen Bereichen des Bildungswesens gefordert habe.

Mößbauer, emeritierter Ordinarius für Experimentalphysik der TU München, lehrt seit 1964 an der Technischen Universität München; mit 32 Jahren, im Jahre 1961, hat er den Nobelpreis für Physik erhalten ("Mößbauer-Effekt").

Die Verleihung fand am 6. Juli 1998 statt.
uniprotokolle > Nachrichten > 11. Ehrendoktor für Nobelpreisträger Prof. Rudolf Mößbauer (TU MÜnchen)

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43496/">11. Ehrendoktor für Nobelpreisträger Prof. Rudolf Mößbauer (TU MÜnchen) </a>