Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Raritäten aus der Kinderstube

09.09.1998 - (idw) Universität Dortmund

Die Universitätsbibliothek Dortmund zeigt eine wertvolle Privatsammlung: Seltene Kinder- und Märchenbücher aus zwei Jahrhunderten sind vom 21. September bis zum 9. Oktober im Foyer der UB am Vogelpothsweg 76 (Campus Nord) zu sehen.

Die Bücher stammen aus der Privatsamlung des Dortmunder Antiquars Wolfgang Huste. Wer die Ausstellung gesehen hat, wird sicher sorgfältiger mit Kinderbüchern umgehen. Denn etliche Titel erinnern die Besucherinnen und Besucher noch an das eigene Blättern, Beschauen, Lesen und Schmökern in den Kindertagen. Nach der Ausstellung sind alle Exponate käuflich zu erwerben.

Die Ausstellung ist geöffnet:
Montags bis mittwochs und freitags von 8 bis 20 Uhr, donnerstags von 8 bis 22 Uhr.

Weitere Informationen:Ute Engelkenmeier, Tel. 755-4033
uniprotokolle > Nachrichten > Raritäten aus der Kinderstube

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43954/">Raritäten aus der Kinderstube </a>