Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Melton Foundation tagt an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

09.09.1998 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Weltweite Kommunikation fördern

Jena (09.09.98) Vom 13. bis 20. September findet an der Friedrich-Schiller-Universität Jena das jährliche Symposium der "Melton Foundation" statt. Der amerikanische Unternehmer Dr. William Melton, Gründer der VeriFone, Inc., rief diese Stiftung unter dem Eindruck der politischen Veränderungen im Jahr 1990 ins Leben. Ziel der Stiftung ist es, mit Hilfe der modernen Kommunikationstechnologie einen Beitrag zur interkulturellen Verständigung zu leisten und ein internationales Netzwerk aufzubauen, dem die geförderten Studierenden auch nach ihrer aktiven Zeit als "Alumni" (Ehemalige) verbunden bleiben. In der Melton Foundation sind Universitäten aus Chile (Universidad de la Frontera, Temuco), China (Zheijiang University, Hangzhou), Deutschland (Friedrich-Schiller-Universität Jena), Indien (B.M.S. College of Engineering, Bangalore) und den USA (Dillard University, New Orleans) zusammengeschlossen.

Jeweils 15 ausgewählte Studierende jeder Universität erhalten von der Stiftung eine Computer-Ausrüstung. Diese ermöglicht ihnen, per 'mail', also mit elektronischer Post, politische, ökonomische und kulturelle Fragen der Zeit in verschiedenen Arbeitsgruppen zu diskutieren. Einmal im Jahr treffen sich die aktiven und ehemaligen Mitglieder der Stiftung an einer der beteiligten Universitäten und besprechen die Ergebnisse ihrer einjährigen Arbeit.

Die Friedrich-Schiller-Universität, die seit 1991 als 'Gründungsmitglied' zur Melton Foundation gehört, ist in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal, nach 1993, für die Ausrichtung des Treffens verantwortlich. Den etwa 120 Gästen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, das außer der inhaltlichen Arbeit an den Projekten auch Exkursionen und Ausflüge in die nähere Umgebung Jenas sowie kulturelle Veranstaltungen vorsieht.

Zum Auftakt des Symposiums findet am Sonntag (13. September) zwischen 9.30 und 11 Uhr in der Aula des Universitätshauptgebäudes (Fürstengraben 1) eine öffentliche Eröffnungsfeier statt. Neben Vertretern der Universität und dem Jenaer Oberbürgermeister Dr. Peter Röhlinger wird auch der Stiftungsgründer Dr. William Melton daran teilnehmen.


Friedrich-Schiller-Universität
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Axel Burchardt M. A.
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641/931041
Fax: 03641/931042
e-mail: hab@sokrates.verwaltung.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Melton Foundation tagt an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43956/">Melton Foundation tagt an der Friedrich-Schiller-Universität Jena </a>