Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Noch freie Studienplätzein Pädagogik, WiSo undDeutsch (Sek. I)

17.09.1998 - (idw) Universität Dortmund

An der Universität Dortmund sind wenige Wochen vor Beginn des Wintersemesters 1998/99 noch rund 250 Studienplätze frei. Sie werden Anfang Oktober im Losverfahren von der Hochschule vergeben. Die Chancen für kurzentschlossene Studienbewerber, einen dieser begehrten Studienplätze in Dortmund zu erhalten, stehen dabei ausgesprochen gut.

Etwa 140 Studienplätze kann die Dortmunder Universität noch im Diplomstudiengang der Wirtschaftswissenschaften bieten. Der Diplomstudiengang der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät differenziert sich im Hauptstudium in drei Studienrichtungen, die zu unterschiedlichen Diplomen führen: Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Sozialwissenschaften. Außerdem sind noch sechs Plätze frei im Lehramtsstudiengang S 2 Wirtschaftswissenschaften, die im Losverfahren vergeben werden können.
Auch für den Diplomstudiengang Diplom-Pädagogik können sich an der Universität Dortmund noch rund 80 angehende Studentinnen und Studenten einschreiben.
Wer Deutschlehrer für die Sekundarstufe I werden möchte, kann sich noch um einen der etwa 25 freien Studienplätze an der Universität Dortmund bewerben.
Um diese Chance zu wahren, kann man sich bis spätestens zum 1.10.1998 schriftlich an das Studentensekretariat der Universität Dortmund, Emil-Figge -Str. 66, 44 221 Dortmund wenden. Hierbei genügt es, in einem formlosen Brief zu erklären, in welchem der drei Studiengänge man an dem Losverfahren der Universität teilnehmen möchte.
uniprotokolle > Nachrichten > Noch freie Studienplätzein Pädagogik, WiSo undDeutsch (Sek. I)

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/44068/">Noch freie Studienplätzein Pädagogik, WiSo undDeutsch (Sek. I) </a>