Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Förderpreis an Erfurter Bauingenieure

16.12.1998 - (idw) Fachhochschule Erfurt

(Erfurt, 15.12.98) Der mit insgesamt 4.000 DM dotierte Förderpreis des Berufsförderungswerkes Bau Thüringen e.V. ist am 15. Dezember für drei Diplomarbeiten aus dem Fachbereich Bauingenieurwesen der Fachhochschule Erfurt verliehen worden.
Die Jury würdigte die Arbeit von Andreas Becker zum Thema "Vertikal geschichteter Baugrund, Standsicherheitsberechnung" mit einem ersten Preis (2.000 DM). Betreut wurde die Diplomarbeit von den Professoren Dr.-Ing. Erwin Schwing und Dr.-Ing. Ulrich Engelmann.
Zwei zweite Preise (je 1.000 DM) gingen an Wolfgang Dellith zum Thema "Optimierung von Waagenbrücken für Straßenfahrzeugwaagen (Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Friedrich Aurisch und Prof. Dr.-Ing. Reiner Gatzsch) sowie Mike Schulze zum Thema "Existenzgründung in der Bauwirtschaft" (Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Helmut Haenes, Prof. Dr.-Ing. Friedrich Aurisch). Die Diplomarbeiten der Zweitplazierten entstanden in der Praxis. Betriebliche Betreuer waren dabei für Wolfgang Dellith Herr Dipl.-Ing. Pölzing von der Firma INTEK, Wäge- und Datentechnik in Erfurt sowie für Mike Schulze Herr Dipl.-Kfm. Hering von der Firma Leitenstorfer + Partner in Erfurt.
Die Preisverleihung nahm der Vorstandsvorsitzende des Berufsförderungswerkes Bau Thüringen e.V. und Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbandes Hessen-Thüringen e.V., Rechtsanwalt Kehrl, vor.
uniprotokolle > Nachrichten > Förderpreis an Erfurter Bauingenieure

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/46332/">Förderpreis an Erfurter Bauingenieure </a>