Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Veranstaltungsreihe Schule der Zukunft: Global vernetzt

15.01.1999 - (idw) Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Die Veranstaltungsreihe Schule der Zukunft" an der Katholischen Universität Eichstätt steht in diesem Jahr unter dem Motto "Die multimediale Schule - global vernetzt". Die von der gemeinsamen Kommission für Didaktik organisierte Reihe beginnt am kommenden Montag, 18. Januar 1999, gleich mit einem herausragenden Referenten: Prof.Dr. Arthur E. Imhof von der TU Berlin und Erfinder des "Virtual College" wird seine Gedanken zu einer virtuellen Universität vorstellen und demonstrieren, wie diese aussehen kann. Schon seit Jahren hat Imhoff seinen Wissenschaftsbetrieb in den Cyberspace verlagert und betreut so zum Beispiel auch eine Doktorandin in Kolumbien. Imhoffs Vortrag beginnt um 19.15 Uhr im Kollegiengebäude I/Bau A 205, Ostenstraße 28, 85072 Eichstätt.
Die folgenden Veranstaltungen beschäftigen sich mit "Multimedia in der Schule" (Montag, 25. Januar 1999, 19.15 Uhr, ehemalige Orangerie, Raum 001, Ostenstraße 26, Eichstätt) und "Kriterien zur Beurteilung von Lernsoftware" (Montag, 1. Februar 1999, 19.15 Uhr, ehemalige Orangerie, Raum 001, Ostenstraße 26, Eichstätt). Es folgt eine Podiumsdiskussion zum Thema "Schule Online: Visionen und Kritik" (Montag, 8. Februar 1999, 19.15 Uhr, Kollegiengebäude I/Bau A 201, Ostenstraße 28, Eichstätt) und schließlich der Vortrag "Internet für alle. Der Bürgernetzverein AltmuehlNet stellt sich und sein Angebot für Schulen vor" (Montag, 22. Februar 1999, 19.15 Uhr, ehemalige Orangerie, Raum 001).
uniprotokolle > Nachrichten > Veranstaltungsreihe Schule der Zukunft: Global vernetzt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/46836/">Veranstaltungsreihe Schule der Zukunft: Global vernetzt </a>