Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Besser Lernen?

19.01.1999 - (idw) Universität Koblenz-Landau

WISSEN WIR EIGENTLICH, WIE WIR (NOCH) BESSER LERNEN?


Die heutige Gesellschaft sieht sich gerne als eine Wissensgesellschaft. Neue Informations- und Kommunikationstechnologien sollen dazu verhelfen, Informationen schneller zu verbreiten und zu vernetzen. Wissen ist aber mehr als Information. Eine Arbeitsgruppe des Zentrums für empirische pädagogische Forschung (ZEPF) der Universität Koblenz-Landau hat sich mit der Frage befasst, wie Lernende besser und schneller Informationen verarbeiten, so dass daraus ein überdauerndes Wissen wird. Resultat der Forschung ist ein kurzweiliges, allgemein verständliches und für das Selbststudium geeignetes Buch.

Es hilft, das Lernen zu lernen. Es vermittelt Strategien, die den Umgang mit unterschiedlichen "Lernsituationen" erleichtern. Es wendet sich an all jene, die mit Lernanforderungen konfrontiert sind, sei es in der Schule, im Studium oder in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Mit Hilfe des Buches ist es möglich, das eigene Lernprofil zu bestimmen, um darauf aufbauend das eigene Lernverhalten gezielt zu verbessern.

In konkreten Lernsituationen, wie Prüfungen, schriftlichen Arbeiten, Vorträgen usw. sollen Strategien, Hinweise und Übungen helfen, den jeweiligen Lernanforderungen gerecht zu werden. Im einzelnen werden Strategien vermittelt, welche die Voraussetzung schaffen:
- die Lernsituation positiv zu gestalten,
- Wissen aufzunehmen und weiterzugeben,
- Lernstrategien einzusetzen,
- den eigenen Lernprozeß zu kontrollieren,
- verschiedene Lernsituationen zu bewältigen.

Das Buch stellt zur Einführung theoretische Begründungszusammenhänge her. Es liegt damit ein praxisorientiertes Arbeitsbuch vor, um sich theoretisch und praktisch mit der Thematik Lernen auseinanderzusetzen.

(Arbinger, R., Frey, A., Hahl, A., Jäger, R.S. & Wosnitza, M.: Lernen mit Sinn und Verstand, Landau, 1998, ISBN 3-931147-80-0)

Ansprechpartner im Zentrum für empirische pädagogische Forschung (ZEPF) in Landau:
Prof. Dr. Reinhold S. Jäger (Tel.: 06341/906-122, email: jaeger@zepf.uni-landau.de)
Dr. Roland Arbinger (Tel.: 06341/906-110, email:arbinger@zepf.uni-landau.de)
uniprotokolle > Nachrichten > Besser Lernen?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/46891/">Besser Lernen? </a>