Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Wege aus dem digitalen Chaos

10.02.1999 - (idw) Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

Zwei Probleme machen den Computerfachleuten zu schaffen: Die Einführung des EURO und die Tatsache, daß viele Programme mit abgekürzten Jahreszahlen 98, 99, 00 usw. arbeiten. Niemand kann heute schon endgültig abschätzen, welche Computerrisiken der EURO und die Datumsumstellung auf das Jahr 2000 mit sich bringen werden. Das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik, Berlin und Dortmund, informiert in einer Broschüre über vorherzusehende Probleme und deren Lösung.

Zwei Probleme machen den Computerfachleuten zu schaffen: Die Einführung des EURO und die Tatsache, daß viele Programme mit abgekürzten Jahreszahlen 98, 99, 00 usw. arbeiten. So konnte eine Landesbank einen Tag lang keine einzige Scheckeinreichung buchen, weil es Probleme mit der EURO-Umstellung gab. Der Lagercomputer einer Pharmafirma schickte die gesamte Tagesproduktion auf den Müll, weil er das Verfallsdatum "00" als 1900 interpretierte. Ein Kunde, der 1997 eine Lebensversicherung über fünf Jahre abgeschlossen hatte, erhielt sofort nach Abschluß eine Mahnung über die Jahresprämien "01" und "02", die der Computer als Fälligkeitsjahre 1901 und 1902 auffaßte.
Niemand kann heute schon endgültig abschätzen, welche Computerrisiken der EURO und die Datumsumstellung auf das Jahr 2000 mit sich bringen werden. "Solche Risiken, daß ein Computer seine Daten fehl- weil automatisch interpretiert, sind den kommenden Ereignissen inhärent", sagt Professor Herbert Weber, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Software- und Systemtechnik ISST, Berlin. "Man muß sich auf solche Probleme vorbereiten und sich informieren".
Das Fraunhofer-Institut informiert in einer Broschüre über vorherzusehende Probleme und deren Lösung. Der Text ist leicht verständlich geschrieben. Verantwortliche aus kleineren und mittleren Unternehmen sowie aus der öffentlichen Verwaltung erhalten wertvolle Hinweise, wie sie diese Risiken entschärfen und mögliche Probleme im Vorfeld lösen können.

uniprotokolle > Nachrichten > Wege aus dem digitalen Chaos

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/47342/">Wege aus dem digitalen Chaos </a>