Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Universität Hohenheim auf Messe und Kongress "Erneuerbare Energien"

11.02.1999 - (idw) Universität Hohenheim

Landesanstalt zeigt Rapsöl als Standardkraftstoff

Auf der Messe und dem Kongress "Erneuerbare Energien 99", die vom Freitag, 26. bis Sonntag 28. Februar 1999 im Kongresszentrum in Böblingen stattfinden, wird die Universität Hohenheim mit einem Stand der Landesanstalt für Landwirtschaftliches Maschinen- und Bauwesen vertreten sein. Die Hohenheimer Landesanstalt demonstriert hier die Gewinnung von Rapsöl in Kraftstoffstandardqualität. Da Rapsöl eine Energiedichte hat, die nur geringfügig unter der von Dieselkraftstoff liegt, ist es als Kraftstoff für Motoren verwendbar. Die Landesanstalt für Landwirtschaftliches Maschinen-und Bauwesen hat in Prüfstandmessungen und im praktischen Einsatz nachgewiesen, daß es wegen der höheren Viskosität und wegen seines höheren Flammpunktes nur in Dieselmotoren mit Wirbel- oder Vorkammer und in Spezialmotoren verwendbar ist.

Am Stand wird auch die Möglichkeit des Abpressens von Pflanzenöl in kleinen Anlagen nahe der Anbaugebiete der Ölsaaten demonstriert.

Am Sonntag, 28. Februar 1999 wird um 12:30 Uhr im Ausstellerforum der Leiter der Hohenheimer Landesanstalt Dipl.-Ing. Karl Maurer einen Vortrag über "Pflanzenöl als Kraftstoff - Stand der Entwicklung, praktische Beispiele und Zukunftschancen" halten.

Der Stand der Landesanstalt in der Ausstellungshalle hat die Nummer 78. Die Messe ist an den drei Tagen von 9:00 - 18:00 Uhr geöffnet.
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Hohenheim auf Messe und Kongress "Erneuerbare Energien"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/47362/">Universität Hohenheim auf Messe und Kongress "Erneuerbare Energien" </a>