Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Luftschiffe bauen im Physikunterricht

19.02.1999 - (idw) Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Main)

Physikstudenten entwickeln Baupläne

FRANKFURT. Ferngesteuert schwebt der Zeppelin über dem Turnhallenboden. Der Testflug für das 4,60 m lange Luftschiff verläuft zur vollsten Zufriedenheit seiner "Baumeister": Carsten Bär und Carsten Frey. Der Zeppelin ist Ergebnis ihrer schulbezogenen Abschlußarbeit bei Prof. Dr. Fritz Siemsen, Institut für Didaktik der Physik. Ferngesteuert kann es in etwa drei Metern Höhe mit ungefähr zehn km/h geflogen werden. Dabei kann es eine Nutzlast von mehr als einem Kilo - beispielsweise eine Fotokamera - transportieren.

Eingehüllt in aluminiumkaschierte Rettungsdecken wird das Fluggerät mit Helium betrieben. Während die historischen Zeppeline mit Wasserstoff gefüllt waren, ist der Betrieb mit Helium völlig ungefährlich. Zudem ist das Gerüst moderner Luftschiffe aus leichten Glasfaserverbundmaterialien gefertigt und nicht mehr aus Aluminium. Schließlich unterscheidet die modernen Luftschiffe von ihren historischen Vorgängern auch die beweglichen Propeller, die eine verbesserte Steuerung zulassen. "Moderne Luftschiffe können auf der Stelle wenden und sind beweglich wie Helikopter", sagt Carsten Frey.

"Der Bau eines Luftschiffes dieser Art wird in Form eines projektbegleitenden Unterrichts etwa ein Schuljahr in Anspruch nehmen", schätzen Bär und Frey ein. Ihre Arbeit, die dazu als Grundlage zur Verfügung steht, dokumentiert Konstruktion, Bau und Einsatz des Luftschiffes - auch auf Video. Lehrerinnen und Lehrer, die ihren Physikunterricht in der Schule mit dem Bau eines Luftschiffes bereichern möchten, können sich an das Institut für Didaktik der Physik wenden. Dort kann die wissenschaftliche Hausarbeit von Carsten Bär und Carsten Frey ausgeliehen werden.

Nähere Informationen: Prof. Dr. Fritz Siemsen, Institut für Didaktik der Physik, Telefon 069/798-22927
uniprotokolle > Nachrichten > Luftschiffe bauen im Physikunterricht

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/47495/">Luftschiffe bauen im Physikunterricht </a>