Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Einfacher Schnelltest entdeckt Prostataleiden

24.02.1999 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Jena. (24.02.99) Einen einfachen Schnelltest, um Erkrankungen der Prostata zu erkennen, haben Urologen der Universität Jena in Zusammenarbeit mit einem französischen Pharmaunternehmen entwickelt. Für den sogenannten PSA-Test werden lediglich zwei Tropfen Blut aus Finger oder Ohrläppchen auf einen Teststreifen aufgetragen, und das Ergebnis liegt in Minutenschnelle vor. Dabei entdeckt ein Serum-Marker spezielle Antigene, welche die Vorsteherdrüse als Reaktion auf Entzündungen oder kanzeröse Veränderungen ins Blut abgibt.

"Der Test ist schnell, einfach und preiswert", erläutert Urologe Prof. Dr. Jörg Schubert, "wir hoffen, daß er als Früherkennungsmethode die rektale Untersuchung, die viele Männer als unangenehm empfinden, im wesentlichen ablöst." Ein weiterer Vorteil des Tests sei, daß Prostatakarzinome bereits in einem Frühstadium entdeckt werden können. Der Test kann - praktisch genauso wie ein Blutzuckertest - auch diskret zu Hause durchgeführt werden. Derzeit findet in Jena eine Pilotstudie zur Akzeptanz des PSA-Schnelltests statt. Eine regelmäßige vorbeugende Prostatauntersuchung wird für Männer ab dem 45. Lebensjahr empfohlen. Insgesamt sei das ,starke Geschlecht' in Vorsorgefragen weitaus weniger gesundheitsbewußt als Frauen, beklagt Prof. Schubert. Das werde sich nun vielleicht ändern.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Jörg Schubert
Tel.: 03641/935206, Fax: 935003
e-mail: krausse@landgraf.med.uni-jena.de


Friedrich-Schiller-Universität
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Wolfgang Hirsch
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641/931031
Fax: 03641/931032
e-mail: h7wohi@sokrates.verwaltung.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Einfacher Schnelltest entdeckt Prostataleiden

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/47572/">Einfacher Schnelltest entdeckt Prostataleiden </a>