Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Universität Dortmund tritt European Chemistry Network bei

25.02.1999 - (idw) Universität Dortmund

Es geht um Austausch und Initiativen beim Studium, in der Forschung und Lehre des Fachs Chemie. Das Rektorat der Universität Dortmund hat am 24. Februar dem Beitritt zum European Chemistry Network (ECEN) zugestimmt.

Der Vorschlag zur Beteiligung an ECEN kam vom Fachbereich Chemie. Das Netzwerk hat sich aus einer internationalen Arbeitsgruppe entwickelt, die an der Entwicklung des Europäischen Systems zur Anrechnung von Studienleistungen mitgewirkt hat.

Die Mitglieder verpflichten sich mit der Unterzeichnung eines Memorandums zu weitergehender Kooperation in der Lehre und Forschung des Faches Chemie.

Im ECEN trifft die Universität Dortmund bereits auf zwei Partner, mit denen sie bereits im Europäischen Konsortium Innovativer Universitäten (ECIU) zusammenarbeitet, nämlich die Universitäten von Aveiro (Portugal) und Strathclyde (Schottland).
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Dortmund tritt European Chemistry Network bei

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/47626/">Universität Dortmund tritt European Chemistry Network bei </a>