Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Neuer Rektor an der WHU Koblenz

05.05.1999 - (idw) Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung, Otto-Beisheim-Hochschule


von li. nach re.: Prof. Brockhoff, Prof. Jacob, Prof. Weber Neuer Rektor an der WHU Koblenz

Vallendar, 5. Mai 1999. Mit Prof. Dr. Klaus Brockhoff hat die WHU Koblenz einen der renommiertesten deutschen Betriebswirtschafter als neuen Rektor der Hochschule gewinnen können.

Aus der Hand seines Vorgängers im Amt, Prof. Dr. Adolf-Friedrich Jacob, nahm Brockhoff am vergangenen Montag den Rektoratsschlüssel als Symbol des Amtswechsels entgegen.

Nach einer langen und erfüllten Tätigkeit in Forschung und Lehre an der Universität Kiel freue es ihn, die Aufgaben des Rektors an der WHU zu übernehmen, sagte Brockhoff anläßlich seiner Amtseinführung.

Darin unterstützen wird ihn als Prorektor, Prof. Dr. Jürgen Weber, Lehrstuhlinhaber für Controlling und Logistik und langjähriger Wegbegleiter der WHU.

Bereits seit dem 1. April hat der aus Koblenz stammende Brockhoff den Lehrstuhl für Unternehmenspolitik an der WHU inne. Neben der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre liegen die Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Tätigkeit auf den Gebieten des Technologie- und Innovationsmanagement sowie des Management neuer Produkte.
Seine internationale Lehr- und Forschungstätgkeit ist in 20 Büchern und weit über 200 Veröffentlichungen dokumentiert. Der Wissenschaftler gehört außerdem Aufsichts- und Beiräten von Unternehmen und Fördereinrichtungen der Wissenschaft an.

Mit der Berufung Brockhoffs ist die Führungsspitze der WHU wieder komplett und bereit, die internationale Bedeutung der Hochschule kompetent voranzutreiben.
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Rektor an der WHU Koblenz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/49197/">Neuer Rektor an der WHU Koblenz </a>