Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Experte spricht über Pubertätsmagersucht

06.05.1999 - (idw) Universität Trier

Über "Pubertätsmagersucht" spricht der derzeitige Seymour-Levine-Gastprofessor am Forschungszentrum für Psychobiologie und Psychosomatik (FPP) an der Universität Trier, Prof. Dr. Pierre J.V. Beumont, am Montag, 10. Mai 1999, um 18 Uhr c.t. in Hörsaal 8, Gebäude D. Prof. Beumont von der University of Sydney in Australien ist Experte auf diesem Forschungsgebiet und hat zahlreiche wichtige wissenschaftliche Publikationen zum Bereich der anorexia nervosa publiziert.

Der Vortrag "A Grail of Emptiness - an Exploration of 'Pubertätsmagersucht'" befasst sich mit diesem problematischen Bereich, mit dem heute vielfach Eltern und Jugendliche in der Zeit des Heranwachsens konfrontiert werden.
Prof. Beumont ist Direktor eines Vereins für Essstörungen am Wesley Private Hospital in Sydney und Leiter des Department of Psychiatry am Royal Prince Alfred Hospital. Zudem ist er Professor für Psychiatrie am Department of Psychological Medicine in the Faculty of Medicine und gleichzeitig ist er Honorarprofessor für Psychologie an der Wissenschaftsfakultät.
In seinen Forschungen ist Prof. Beumont weltweit als Experte für Essstörungen bekannt. Er befasst sich in seinen Beiträgen mit historischen und philosophischen Aspekten der anorexia nervosa. Dazu analysiert er Einflüsse von Jaspers, Freud, Jung und anderen, um die psychosomatischen Symptome und vor allen Dingen auch die Entwicklung der Pubertätsmagersucht zu analysieren.

Diese Gastprofessur wird vom Verein zur Förderung des FPP der Universität Trier e.V. jährlich an einen international renommierten Wissenschaftler verliehen und für einen vierwöchigen Forschungsaufenthalt im FPP genutzt.

UNIVERSITÄT TRIER
PRESSEMITTEILUNG
Herausgegeben von der Pressestelle
Leitung: Heidi Neyses
54286 Trier
Telefon: 06 51/2 01-42 39
Fax: 06 51/2 01-42 47

87/1999 06. Mai 1999
uniprotokolle > Nachrichten > Experte spricht über Pubertätsmagersucht

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/49245/">Experte spricht über Pubertätsmagersucht </a>