Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Ausstellung: Egon Eiermann Preis für Architekturstudenten

05.05.1999 - (idw) Fachhochschule Oldenburg / Ostfriesland / Wilhelmshaven

Ausstellung: Egon Eiermann Preis für Architekturstudenten

"Less House - More Home"

Ww/ Die im Rahmen des "Egon Eiermann Preises für Architekturstudenten und junge Architekten" ausgezeichneten Arbeiten aus dem Jahre 1997/98 werden vom 17.5-28.5. im Lichthof der Fachhochschule Oldenburg ausgestellt.

Der von der Eternit AG in Berlin ausgelobte Preis, will dem jungen Architektur-Nachwuchs eine Plattform geben, um seine Entwurfsideen und kreativen Vorschläge einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Alle Studierenden der Fachrichtung Architektur an deutschen Hochschulen und Akademien sowie frisch diplomierte Architekten können teilnehmen.

Aufgabe des Wettbewerbes war der Entwurf eines innovativen Ein- und Mehrfamilienhauses oder einer Hausgruppe mit dem Leitgedanken: "Less House-More Home". Es ging um die Entwicklung offener Strukturen in der Architektur, die unterschiedliche Möglichkeiten des Wohnens erlauben.

Die Ausstellung ist montags bis freitags von 08.00 - 19.00 Uhr zu besichtigen.
uniprotokolle > Nachrichten > Ausstellung: Egon Eiermann Preis für Architekturstudenten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/49326/">Ausstellung: Egon Eiermann Preis für Architekturstudenten </a>