Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. April 2020 

MOSAIK tauscht bundesweit Erfahrung von Behinderten

12.05.1999 - (idw) Universität Dortmund

Die Interessengemeinschaft behinderter und nichtbehinderter Studierender der Universität Dortmund (IbS) veranstaltet vom 25. bis 27. Juni im Universitätskolleg Bommerholz einen bundesweiten Erfahrungsaustausch "MOSAIK - Mobilität, studentisches Arbeiten, Integration und Kommunikation.

"Im Rahmen der mehrjährigen Erfahrungsaustausche der Interessengemeinschaft behinderter und nichtbehinderter Studierender der Universität Dortmund zeigt sich verstärkt, daß Studierende mit der für sie neuen Lebens- und Studiensituation und den damit auftretenden Problemen erhebliche Schwierigkeiten haben, welche sich durch das gesamte Studium ziehen.

Es ergibt sich für die Interessengemeinschaft ein Mosaik aus zu bearbeitenden Themen: Mobilität, studentisches Arbeiten, Integration und Kommunikation, die sich auch in dem Begriff Mosaik widerspiegeln.

Auf der MOSAIK-Tagung beschäftigt sich die IbS mit folgenden Themen:
· Behindertegerechte Hochschuldidaktik und Assistenz im Studium
· Literaturbeschaffung für Sehgeschädigte, Studienhilfen für Hörgeschädigte
· Rechtsanspruch auf Nachteilsausgleich in Theorie und Praxis
· Rechtliche Grundlage für Nachteilsausgleiche (Prüfungs- und Studienmodifikation)
· Erfahrungsaustausch (Erfahrungen, Befürchtungen, Einstellungen)
· Podiumsdiskussion: Keine Chancengleichheit für behinderte Studierende?
· VertreterInnen aus Interessengemeinschaften diskutieren mit PolitikerInnen.

In einem Begleitprogramm gibt es eine Internet - Einführung und praktische Erprobungsmöglichkeiten. Es stehen zwei behindertengerechte PC´s zur Verfügung, mit denen sich Fragen beantworten lassen wie: "Was finde ich im Internet zu MOSAIK-Themen? Wie stellen sich die Hochschulen im Internet dar?"

Eine Anmeldung soll bis Anfang Juni erfolgen bei der Interessengemeinschaft behinderter und nichtbehinderter Studierender der Universität Dortmund,
44221 Dortmund
Tel. und Fax: 0231-755-2848
Schreibtelefon:0231-755-5350
uniprotokolle > Nachrichten > MOSAIK tauscht bundesweit Erfahrung von Behinderten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/49427/">MOSAIK tauscht bundesweit Erfahrung von Behinderten </a>