Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 11. August 2020 

Ausstellungseröffnung

16.06.1999 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Perspektiven für die Niederlausitz im Informationszeitalter

Presseinformation
62/99
16. Juni 1999


Ausstellungseröffnung:
Perspektiven für die Niederlausitz im Informationszeitalter
Montag, 21. Juni. 10 bis 12 Uhr, Foyer Audimax-Gebäude

Die Neuen Medien, die Niederlausitz und ihre Entwicklungsperspektive im Informationszeit-alter waren die Themen eines städtebaulichen Modellprojektes, das in Kooperation zwischen dem Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI (Bund Deutscher Industrie) und der BTU Cottbus stattfand und dessen Ergebnisse am
Montag, dem 21. Juni,von 10 bis 12 Uhr, im Foyer des Audimax,
präsentiert werden. Architektur- und Städtebau-Studenten von fünf deutschen, einer österrei-chischen und einer polnischen Universität entwarfen im Laufe des letzten Jahres für die Nie-derlausitz Konzepte, wie sich diese Region im Medien- und Informationszeitalter weiterent-wickeln könnte. Die Bandbreite der Arbeiten reicht von konkreten Vorschlägen zur Gestal-tung und Entwicklung der Landschaften der Lausitz über künstlerische Auseinandersetzungen mit der Sichtbarmachung der besonderen Orte des Braunkohletagebaus, bis hin zu baulichen Projekten, die sich mit den Neuen Medien auseinandersetzen.
Die Studierenden, die sich ein Jahr lang mit diesen Themen beschäftigten, kommen von fol-genden Universitäten: Hochschule der Künste Berlin, TU Dresden, TU Graz, Universität Karlsruhe, TU Krakow, Bauhaus-Universität Weimar und BTU Cottbus. Der Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft möchte mit dem Wettbewerb die Perspektiven und die Herausforderun-gen zur baulichen und räumlichen Entwicklung der Lausitz im Informationszeitalter aufzeigen und den Studierenden die Möglichkeit geben, sich intensiv mit diesem Thema auseinanderzu-setzen.
Zu der öffentlichen Präsentation der Arbeiten und der anschließenden Ausstellungser-öffnung sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Ausstellung ist vom 21. bis 25. Juni zu sehen.

Infos: Lehrstuhl Prof. Heinz Nagler, Tel. 69-3101, Lehrstuhl Prof. Inken Baller, Tel. 69-2142
uniprotokolle > Nachrichten > Ausstellungseröffnung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/50400/">Ausstellungseröffnung </a>