Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Jubiläumsveranstaltung der Hanseatischen Sanierungstage

29.10.1999 - (idw) Hochschule Wismar, University of Technology, Business and Design

Die zehnten Hanseatischen Sanierungstage zur Thematik

Entfeuchtung und Entsalzung historischer Mauerwerke in Theorie und Praxis

finden in Verbindung mit einer Ausstellung von Bauprodukten und Baufachbüchern

vom 11. bis 13. November 1999
im SKAN-HOTEL im Ostseebad Kühlungsborn statt.

Die Leitung der Veranstaltung liegt in den Händen von Herrn Prof. Dr. Dr. Helmuth Venzmer von der Hochschule Wismar und Herrn Dr. Peter Friese, Berlin. Der Wirtschaftsminister, Herr Prof. Dr. Rolf Eggert wird ein Grußwort zur Veranstaltung sprechen.

Die diesjährige Tagung wird sich sowohl mit ausgewählten aktuellen Problemen der Instandsetzung als auch mit speziellen Problemen der Entfeuchtung und Entsalzung historischer Mauerwerke in Theorie und Praxis befassen.

Eine ganze Reihe von nationalen und internationalen Gästen, insbesondere aus Österreich und Italien, referieren in mehr als 20 Vorträgen sowohl über grundlegende Neuerungen als auch über praktische Erfahrungen bei der Überführung dieser Erkenntnisse in die Baupraxis.

Aktuelle Beispiele sind u. a. die Frauenkirche Dresden und die Petrikirche St.-Petersburg. Ergebnisse werden dazu vom langjährigen Sprecher des Sonderforschungsbereiches 315 "Erhaltung historischer Bausubstanz" in Karlsruhe, Herrn Prof. Fritz Wenzel, vorgestellt. Herr Prof. Rahn berichtet über Instandsetzungen an der Alten Nationalgalerie in Berlin. Hinzuweisen ist außerdem auf neue Ergebnisse einer lang andauernden Zusammenarbeit des Wismarer Dahlberg-Instituts (Prof. Venzmer) mit der Universität in Venedig (Frau Prof. Riva), die in zwei Vorträgen vorgestellt werden.

Die Veranstaltung möchte einen Bogen bis hinein in die Baupraxis spannen. Es sind vier ganz spezielle Workshops eingerichtet worden, in denen aktuelle Entwicklungen bei neuen Entsalzungsverfahren, der Entfeuchtung, der Sachverständigentätigkeit und im Bereich der Produktentwicklungen behandelt werden.

Rückfragen bitte an:
Hochschule Wismar
Prof. Dr. Dr. Helmuth Venzmer, Tel.: 03841/753231
Dr. Natalja Lesnych, Tel.: 03841/753226

Klaus Schimmel
Pressesprecher

uniprotokolle > Nachrichten > Jubiläumsveranstaltung der Hanseatischen Sanierungstage

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/53477/">Jubiläumsveranstaltung der Hanseatischen Sanierungstage </a>