Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Neues Uni-Journal Jena erscheint morgen

01.11.1999 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena


Jena. (1.11.99) Die Ehrenpromotion des georgischen Staatspräsidenten Eduard Schewardnadse steht im Mittelpunkt der morgen (2.11.) erscheinenden November-Ausgabe des Uni-Journals Jena. Das Heft dokumentiert die Laudatio Hans-Dietrich Genschers für seinen ehemaligen Kollegen im Amte eines Außenminister in voller Länge. Darüber hinaus plädiert der neue Thüringer Kultusminister Michael Krapp für die Internet-Nutzung im Schulalltag, und der Jenaer Humangenetiker Prof. Dr. Uwe Claussen erklärt, welche gesellschaftlichen Veränderungen seine Disziplin in Zukunft anstoßen wird. Einen Nachruf auf den kürzlich verstorbenen Hagener Künstler Emil Schumacher, Ehrenbürger der Universität Jena, verfasste Kunsthistoriker Prof. Dr. Franz-Joachim Verspohl exklusiv für das Journal. Das Heft ist wie immer kostenlos an der Universität Jena erhältlich und kann über http://www.-uni-jena.de/journal im Internet aufgeschlagen werden.


Friedrich-Schiller-Universität
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Wolfgang Hirsch
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641/931031
Fax: 03641/931032
e-mail: h7wohi@sokrates.verwaltung.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neues Uni-Journal Jena erscheint morgen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/53488/">Neues Uni-Journal Jena erscheint morgen </a>