Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Universität Würzburg erhält Stiftungsprofessur

04.11.1999 - (idw) Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Einladung zum Pressegespräch am Montag, 8. November

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (Osnabrück) hat beschlossen, der Universität Würzburg eine Stiftungsprofessur für Molekulare Onkoimmunologie zu finanzieren. Im Mittelpunkt stehen Umweltgesichtspunkte in der Medizin: Arbeitsziel der Professur soll es sein, in der Medizin, vor allem bei der Krebsbehandlung, mit umweltfreundlicheren Methoden Heilerfolge zu erzielen. Dies bedeutet, dass bei der Bekämpfung von Krebserkrankungen die körpereigenen Abwehrmechanismen gefördert und anstatt oder in Ergänzung zu Radio- und Chemotherapie eingesetzt werden sollen.

Die Stiftungsprofessur soll bei einem Pressegespräch vorgestellt werden, zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Es findet statt am

Montag, 8. November, um 15.00 Uhr
im Raum 204, Neue Universität,
Sanderring 2, 97070 Würzburg
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Würzburg erhält Stiftungsprofessur

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/53601/">Universität Würzburg erhält Stiftungsprofessur </a>