Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Konferenz zu E-commerce an der TU Darmstadt

04.11.1999 - (idw) Technische Universität Darmstadt

"Digitale Wirtschaft und I²Net" ist das Thema einer eintägigen Konferenz, die am Donnerstag, 11. November 1999, an der Technischen Universität Darmstadt (TUD) in den Räumen des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung (IGD) stattfindet. Veranstalter ist der derzeitige Inhaber der Alcatel SEL Stiftungsprofessur für Interdisziplinäre Studien an der TUD, Prof. Dr. Günter Müller (Freiburg), in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Interdisziplinäre Technikforschung (ZIT) der TUD. Unterstützt wird die Tagung von der Alcatel SEL Stiftung für Kommunikationsforschung und dem IGD.

Die Konferenz behandelt Fragen und Probleme des elektronischen Marktes (E-Commerce), dessen Potenziale derzeit nur beschränkt genutzt werden können. Zu ihrer Lösung müssen einerseits neuartige Werkzeuge und technische Infrastrukturen entwickelt werden, andererseits auch allgemein akzeptierte wirtschaftliche Ordnungen und Regeln so vereinbart werden, dass die Interessen der Marktteilnehmer gewahrt werden.

Die Tagung soll den Grundstein für eine Forschungskooperation Freiburger und Darmstädter Wissenschaftler mit dem Ziel legen, Disziplinen übergreifend die technischen und ökonomischen Barrieren des Internets zu überwinden. Aus dem heutigen Internet mit seinen Anwendungen soll nicht nur das schnelle Internet II werden, sondern die Weiterentwicklung I²Net entstehen, in der Technik und soziale Infrastruktur zusammenwirken. Mit der Konferenz wird gleichzeitig die einjährige Stiftungsprofessur von Prof. Dr. Günter Müller an der TUD abgeschlossen.

Für die Konferenz konnten namhafte Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft gewonnen werden, unter anderem der Vorsitzende des Vorstands der Alcatel SEL AG, Dr. Gottfried H. Dutiné, Dr. Andreas Goerdeler vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und Andreas de Maizière, Mitglied des Vorstandes der Commerzbank AG. Die bereits vorliegenden 120 Anmeldungen aus ganz Deutschland dopkumentieren das große Interesse an den Themen dieser Konferenz. Weitere Informationen sind unter http://www.zit.tu-darmstadt.de/veranstaltungen im Internet zu finden.

Wann: Donnerstag, 11. November 1999, ab 10.00 Uhr
Wo: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung, Rundeturmstr. 6
Pressegespräch: Am 11. November, 12.15 Uhr, stehen Ihnen Prof. Dr. Günter Müller (Uni Freiburg) und Prof. Dr. Alejandro Buchmann (TUD) zu einem Pressegespäch in den Tagungsräumen zur Verfügung.
he, 4.11.1999, PM 4/11/99
uniprotokolle > Nachrichten > Konferenz zu E-commerce an der TU Darmstadt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/53604/">Konferenz zu E-commerce an der TU Darmstadt </a>