Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Dessauer Absolvent erhielt VDV-Preis

04.11.1999 - (idw) Hochschule Anhalt (FH)

Hochschule Anhalt (FH), Postfach 1458, 06354 Köthen

Pressemitteilung
Nr. 74, 1999

Bernburg
Dessau
Köthen
Hochschule Anhalt (FH)
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Pressestelle


Dessauer Absolvent erhielt VDV-Preis


Mit dem diesjährigen Förderpreis des VDV Sachsen-Anhalt (Verband Deutscher Ver-messungsingenieure) wurde Herr Alexander Romahn, Absolvent des Studienganges Vermessungswesen der Hochschule Anhalt (FH), für seine herausragende Diplomarbeit ausgezeichnet.

Das Thema dieser Diplomarbeit lautete: "Untersuchungen zur Geometrie von Beob-achtungsanordnungen unter Verwendung der Theorie der Balancierungsfaktoren".

Betreut wurde die Diplomarbeit von den Professoren Dr. Georg Kampmann und
Dr. Ronald Jurisch vom Fachbereich Vermessungswesen, die auch Mitglieder der interdiszi-plinären Forschungsgruppe Geomath sind. Ziel der Diplomarbeiten war es, tiefliegende ma-thematische Analysen und Ergebnisse dieser Arbeitsgruppe auf praktisch relevante geodäti-sche Aufgabenstellungen zu übertragen und zu bewerten. Die Ergebnisse seiner Diplomarbeit erfüllten diese Forderungen nicht nur, sondern gingen zum Teil erheblich darüber hinaus. Zu dem selben Ergebnis kam auch Herr Prof. Dr. mult. E. Grafarend von der Universität Stuttgart, ein international anerkannter Experte auf vielen Gebieten der Geodäsie. Von ihm wurde der Vorschlag unterbreitet, Herrn Romahn in Stuttgart zur Promotion zu führen..
uniprotokolle > Nachrichten > Dessauer Absolvent erhielt VDV-Preis

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/53609/">Dessauer Absolvent erhielt VDV-Preis </a>