Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

NEU an der BTU: Humanökologisches Zentrum

04.11.1999 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Einladung zum Pressegespräch am Mittwoch, 10. November, 14.00 Uhr, Raum 150, Hauptgebäuder der BTU

Presseinformation
103/99
4. November 1999


NEU an der BTU: Humanökologisches Zentrum

Einladung zum Pressegespräch
Mittwoch, 10. November, 14 Uhr, R. 150, Hauptgebäude

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 10. November präsentiert sich an der Universität Cottbus das Humanökologische Zentrum (HÖZ) erstmals der Öffentlichkeit. Das HÖZ ist eine wissenschaftliche Einrichtung der BTU Cottbus mit dem Ziel, zusammen mit regionalen Institutionen wie dem Carl-Thiem-Klinikum, dem Hygiene-Institut der Stadt Cottbus und der Auba e.V. (Arbeitssicherheit und Umweltschutz, Betriebsorganisation und Arbeitsstudium) gemeinsam an humanökologischen Fragestellungen zu arbeiten. Da Humanökologie keine Fachdisziplin ist, sondern sich aus verschiedenen Bereichen wie Umwelt, Medizin, Arbeitswissenschaften und anderen Fachgebieten zusammensetzt, hat das an der BTU angesiedelte HÖZ zusammen mit den in der Region vorhandenen Kooperationspartnern ideale Voraussetzungen, um Forschungs- und Entwicklungsprojekte auf dem Gebiet der Humanökologie durchzuführen.
Anläßlich der Präsentation des HÖZ am 10. November an der BTU Cottbus möchten wir Sie gerne zu einem Pressegespräch
um 14 Uhr in den R. 150 im Hauptgebäude
einladen. Der Präsident der BTU, Prof. Ernst Sigmund, und Prof. Wolfgang Schluchter, wissenschaftlicher Dirketor des HÖZ, werden Ihnen das HÖZ mit seinen Aufgaben und Zielen vorstellen. Für Ihre Fragen werden ebenfalls zur Verfügung stehen: Dr. med. Helga Scharkoff, technisch-organisatorische Direktion, Privatdozent Dr. med. habil. Thomas Eichhorn, Ärztlicher Direktor des Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, Dr.-Ing. Reinhard Bertl, Dirketor des Hygiene Instituts der Stadt Cottbus, Dr. Jörg Martini, Geschäftsführer der AUBA Consult GmbH, Berlin sowie Dr.-Ing. Peter Wede, AUBA e.V. Berlin.
Über ihr Kommen werden wir uns sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen
Marita Müller


PROGRAMM

16.00 Uhr FESTVERANSTALTUNG
Hörsaal im Lehrgebäude 9


Musikalische Eröffnung


Begrüßung
Präsident der Brandenburgischen Technischen Universiät Cottbus
Prof. Dr. rer. nat. habil. Dr. h. c. E. Sigmund


Grußwort
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg


Grußwort
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen des Landes Brandenburg


Grußwort
Agrar- und Umweltministerium


Festvortrag

Wissenschaftlicher Direktor des Humanökologischen Zentrums der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus
Herr Prof. Dr. phil. habil. W. Schluchter


Musikalischer Ausklang

Im Anschluss an die Präsentation findet ein kleiner Empfang im Foyer des Lehrgebäudes 9 statt.
uniprotokolle > Nachrichten > NEU an der BTU: Humanökologisches Zentrum

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/53623/">NEU an der BTU: Humanökologisches Zentrum </a>