Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Junge Rehbrücker Ernährungswissenschaftlerin erhält Preis des Leibniz-Kollegs Potsdam

05.11.1999 - (idw) Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke

Am 11. November 1999 erhält Kirstin Wingler, Wissenschaftlerin des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke, den "Preis des Leibniz-Kollegs Potsdam für die beste mathematisch-naturwissenschafliche Publikation".
Damit wird ihre Arbeit* über die Gastrointestinale Glutathionperoxidase (GI-GPx) ausgezeichnet. Dieses selenabhängige Enzym spielt im Darm eine wesentliche Rolle bei der Entgiftung von schädlichen Substanzen, die mit der Nahrung aufgenommen werden. Mit hochspezifischen molekularen Methoden hat die Preisträgerin nachgewiesen, daß die GI-GPx diejenige Glutathionperoxidase ist, die auch im Selenmangel bevorzugt mit Selen versorgt wird. In der Hierarchie der selenabhängigen Enzyme nimmt die GI-GPx demnach einen vorrangigen Platz ein. Hiermit ist ein weiterer Schritt in der Erforschung der selenabhängigen Enzyme gelungen, der die Bedeutung dieses antioxidativ wirksamen Spurenelements für die menschliche Ernährung unterstreicht.
Der mit 5000 Mark dotierte Preis wird erstmalig vergeben und dient zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlern. Er soll zur Unterstützung eines Forschungsaufenthaltes in einer renommierten Einrichtung im Ausland genutzt werden, um der Preisträgerin die Möglichkeit zu geben, Kontakte mit internationalen Wissenschaftlergruppen zu knüpfen.
Die Preisverleihung findet am Donnerstag, den 11. November 1999 um 15 Uhr im Rahmen der Einführungsveranstaltung zum 3. Leibniz-Kolleg Potsdam im großen Physikhörsaal der Universität (Am Neuen Palais 10, Potsdam) statt. Interessierte Journalisten sind herzlich eingeladen.

* Wingler K, Böcher M, Flohé L, Kollmus H, Brigelius-Flohé R (1999)
mRNA stability and selenocysteine insertion sequence efficiency rank gastrointestinal glutathione peroxidase high in the hierarchy of selenoproteins. Eur. J. Biochem. 259, 149-157

Weitere Informationen: Dr. Kirstin Wingler (Durchwahl - 423)
uniprotokolle > Nachrichten > Junge Rehbrücker Ernährungswissenschaftlerin erhält Preis des Leibniz-Kollegs Potsdam

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/53646/">Junge Rehbrücker Ernährungswissenschaftlerin erhält Preis des Leibniz-Kollegs Potsdam </a>