Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Office 21-Zukunftsforum '99

15.02.1999 - (idw) Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Das erfolgreiche Zukunftsforum ebenso wie der "Office 21-Award" Wettbewerb sind Bestandteil der bislang in Europa einzigartigen Forschungsinitiative "Office 21".

Office 21-Zukunftsforum '99
Die Globalisierung der Wirtschaft, die rasante Entwicklung der Technologien sowie neue Anforderungen an ein humanes Arbeitsumfeld führen zu neuen Formen der Zusammenarbeit. "Virtuelle Netzwerke bestimmen die Wirtschaft der Zukunft", darin waren sich die Teilnehmer des zweiten Office 21-Zukunftsforums '99, das am 23. und 24. Februar 1999 in Stuttgart stattfand, einig. Doch mit den Netzwerken ändern sich auch die Spielregeln auf den Märkten: Flexibilität, Mobilität, Schnelligkeit und Interaktion sind die entscheidenden Wettbewerbsfaktoren im 3. Jahrtausend.
Mehr als 170 Entscheider aus Industrie und Wirtschaft waren der Einladung des Fraunhofer IAO gefolgt. Zwei Tage lang diskutierten sie, wie Netzwerke konzipiert und realisiert werden können und welche Arbeits- und Büroprozesse Netzwerkorganisationen unterstützen. "In vielen Unternehmen ist das Wissen an einem sehr sicheren Ort aufgehoben, nämlich in den Köpfen der Mitarbeiter. Doch da nützt es wenig", mahnte Professor Bullinger, Leiter des Fraunhofer IAO. Der Umgang mit Wissen müsse in den Unternehmen effektiv organisiert werden. Ein wichtiges Kennzeichen aller künftigen Arbeitstätigkeiten sei die Ambivalenz zwischen konzentriertem und kommunikativem Arbeiten. Die Lösung dieses Spannungsfelds in Verbindung mit den Möglichkeiten, unterschiedliche Aufgaben, zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten erledigen zu können, sei die Voraussetzung zur Realisierung neuer Formen der Arbeitsorganisation. Expertenvorträge, Workshops und Exkursionen zu bereits erfolgreich umgesetzten Produkt- und Prozesslösungen rundeten das Veranstaltungsprogramm ab. Im Rahmen des Zukunftsforums wurde auch der Office 21-Award zusammen mit dem Wirtschaftsmagazin "Impulse" für innovative Bürolösungen verliehen. Aus über 50 eingereichten Arbeiten von Unternehmen, Anwendern und Fachspezialisten hat die international besetzte Fachjury, die jeweils Besten in den Kategorien "Produkte", "Prozesse" und "Gesamtlösungen" ermittelt.
Das Zukunftsforum und der Wettbewerb sind Bestandteil der Forschungsinitiative Office 21. Fraunhofer IAO untersucht mit 20 Partnern aus Industrie und Dienstleistung die Auswirkungen der Informationsgesellschaft auf die Büro- und Arbeitswelt. Ziel der in Europa bis dato einmaligen Initiative ist es, das Büro der Zukunft vorauszudenken, Forschung und Entwicklung im Bürobereich zu forcieren und damit den Standort Deutschland zu stärken.
Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Stephan Zinser
Nobelstraße 12, D-70569 Stuttgart
Telefon +49 (0) 7 11/9 70-54 50 Telefax +49 (0) 7 11/9 70-54 61
E-Mail: Stephan.Zinser@iao.fhg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Office 21-Zukunftsforum '99

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/54028/">Office 21-Zukunftsforum '99 </a>