Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

TOPP - Medizin-Termine in Berlin

16.11.1999 - (idw) Universitätsklinikum Benjamin Franklin

TOPP = Termine/Organisatorisches/Personalia/Publikationen
Fachbereich Humanmedizin der Freien Universität Berlin/
Universitätsklinikum Benjamin Franklin (UKBF)

Mediendienst Nr. 55 vom 16.11.1999

TERMINE/VERANSTALTUNGEN

Ringvorlesung
Schmerztherapie. Theoretische Grundlagen und praktische Anwendung
Termine: 18.11., 2.12., 16.12. jeweils 16.00 - 17.30 Uhr
Ort: UKBF (7. Etage), Bibliothek f. Anästhesie (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Inhalt: Ringvorlesungen der FU stehen allen Interessierten offen. In den 14tägigen Veranstaltungen geht u.a. um Physiologie und Pathophysiologie des Schmerzes, psychologische Aspekte, spezielle Schmerztherapiestrategien, neurologische und neurochirurgische Schmerzen.
Ansprechpartner: Dr. Andreas Kopf (UKBF-Schmerzambulanz), Tel.: (030) 8445-3386, Fax: -4469, E-mail: anae@ukbf.fu-berlin.de

Allergologisches Kolloquium mit Fallvorstellung
Termine: 19.11., 3.12., 17.12. jeweils 13.30 - 14.30 Uhr Ort: UKBF Allergielabor der Poliklinik für Dermatologie (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Inhalt: In den Veranstaltungen werden häufige allergische Krankheitsbilder erörtert insbesondere unter dem Aspekt, problemorientiertes Denken zu fördern.
Ansprechpartnerin: PD Dr. Beate Tebbe, Tel.: (030) 8445-2346

Herbsttagung:
Kognitive Neurologie und Psychiatrie
Termin: 20. November 1999, 9.00 - 13.00 Uhr
Ort: Hörsaal der Nervenklinik der Charité (Schumannstr. 20/21, 10177 Berlin)
Veranstalter: Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie(Vorsitzender: Prof. Dr. Lutz G. Schmidt, komm. Direktor d. Psychiatrischen Klinik der FU)
Inhalte: Frontalhirnstörungen, Parietalhirnsyndrome, Aphasien, amnestische Störungen,ambulante Rehabilitation und dementielle Erkrankungen.
Ansprechpartner: Prof. Lutz G. Schmidt, Tel.: (030) 8445-8660; Fax: -8726; E-mail: lschmidt@zedat.fu-berlin.de

Kolloquium:
Progesteron als Antimineralocorticoid
(Frau Dr. Rafestin Oblin, Université Paris, Faculté de Medicine X. Bichat)
Termin: 22. November 1999, 18.00 Uhr
Ort: UKBF, "Blaue Grotte", EG, Raum E 166 (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Veranstalter: Forschungsschwerpunkt "Experimentelle und klinische Endokrinologie" des FB Humanmedizin der FU Berlin/UKBF (Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Oelkers)
Ansprechpartner: Prof. W. Oelkers Tel.: (030) 8445-2114/-2287; Fax:- 4204

Vortrag:
Aktuelle Diagnostik und Therapie ventrikulärer Rhythmusstörungen(PD Dr. Steffen Behrens)
Termin: 24. November 1999, 12.30 - 13.30 Uhr
Ort: UKBF, Hörsaal 05, EG, Raum E 301 (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Veranstalter: Die Veranstaltung findet im Rahmen der Klinikfortbildung der Medizinischen Klinik und Poliklinik (Organisation: Prof. Dr. Eckhard Thiel / PD Dr. J. Hoyer, WE 24) statt.
AIP-anrechenbar!
Ansprechpartner: PD Dr. S. Behrens, Tel.: (030) 8445-2639

Vorträge im Rahmen der Klinikfortbildung der Neurologischen Klinik am UKBF
Termine: jeweils 18.00 Uhr
29.11.99: Stellenwert der Chemotherapie bei malignen Gliomen (PD Dr. M. Schabet, Ludwigsburg)
13.12.99: Stellenwert der Elektrophysiologie in der Diagnostik proximaler Leitungsstörungen(Prof. Dr. M. Stöhr, Augsburg)
17.1.2000: Neurologische Syndrome in der Tropenmedizin (PD Dr. Weinke, Potsdam)
Ort: UKBF, "Blaue Grotte", EG, Raum E 166 (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Ansprechpartner: Prof. Dr. Peter Marx (Sekr.),Tel.: (030) 8445-2276; Fax: -4264; E-mail: marx@medizin.fu-berlin.de

Podiumdiskussion:
12. Treffpunkt Tagesspiegel Medizin und Fitness
"Der kleine Unterschied - Männerkrankheiten - Frauenkrankheiten"
Termin: 1. Dezember 1999, 18.00 - 20.00 Uhr
Ort: ICC (Neue Kantstraße, 14057 Berlin)
u.a. mit:
° Prof. Dr. Klaus-P. HELLRIEGEL, Berliner Krebsgesellschaft ° Prof. Dr. Dieter KLEIBER, Institut f. Gesundheitsforschung, FU
° PD Dr. Petra KOLIP, Institut für Soziale und Präventive Medizin, Uni Zürich
° Dr. Manfred RICHTER-REICHHELM, Urologe, Vorsitzender KV Berlin
° Prof. Dr. Hans Peter ROSEMEIER, UKBF, Inst. f. Medizinische Psychologie
° Prof. Dr. Gerhard SCHALLER, UKBF, Gynäkologie
Ansprechpartner u. Eintrittskarten:
MWM-Vermittlung, Kirchweg 3 B, 14129 Berlin
Tel.: (030) 803 96 86; Fax: -87; E-mail: mwm@mwm-vermittlung.de

Vortrag:
Behandlung des akuten Myokardinfarktes - besondere Berücksichtigung des Stellenwerts der EKG-Diagnostik
Termin: 2. Dezember 1999, 11.00 Uhr
Ort: UKBF, Hörsaal Ost (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Inhalt: Antrittsvorlesung von Priv.-Doz. Dr. Rüdiger Dißmann nach Erlangung der Lehrbefähigung für das Fach Innere Medizin.
Ansprechpartner: Sekr. UKBF/Kardiologie, Tel.: (030) 8445-2343, Fax: -3565

Tagung:
Typische Entwicklungen bei Patientinnen mit psychogenen Eßstörungen:Anorexie, Bulimie und Adipositas im Verlauf
Termin: 4. Dezember 1999, 9.00 - 13.00 Uhr
Ort: UKBF, Hörsaal 02, EG (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Veranstalter: UKBF/ Klinik u. Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie(Leiter: Prof. Dr. Hans Henning Studt)
Inhalt:Einzelvorträge mit Diskussionen:
° "Typische Verläufe von Anorexia nervosa und Bulimia nervosa nach psychotherapeutischer Behandlung" (Beatrice Krämer, Stuttgart)
° "Unterschiedliche Adipositasformen im Erwachsenenalter und ihr Verlauf nach psychotherapeutischer Behandlung" (PD Dr. Werner Köpp, Berlin)
° "Das dicke Kind - Erlebniswelt und Entwicklung" (Dr. Beate Blank-Knaut, Berlin)
Ansprechpartner: PD Dr. W. Köpp, Tel. (030) 8445-3996; Fax: -4590; E-mail: koeppwe@zedat.fu-berlin.de

Elterninformationsabend:
"Kind und Eltern im Krankenhaus"
(Es referieren Angehörige des Pflegepersonals der Kinderklinik)
Termin: 6. Dezember 1999, 18.00 - 19.30 Uhr
Ort: UKBF, Hörsaal West (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Veranstalter: Kinderklinik und Poliklinik des UKBF (Dir.: Prof. Dr. Hans Versmold).
Ansprechpartner: Prof. Versmold, Dr. Th. Doede, Tel.: (030) 8445-4111; Fax: -4113

Kolloquium:
Sulfamattechnologie: Option für oral aktive Prodrugs natürlicher und synthetischer Östrogene mit reduzierter Leberwirkung"
(Dr. Walter Elger, EnTec - Gesellschaft für Endokrinologische Technologie)
Termin: 6. Dezember 1999, 18.00 Uhr
Ort: UKBF, "Blaue Grotte", EG, Raum E 166 (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Veranstalter: Forschungsschwerpunkt "Experimentelle und klinische Endokrinologie" des FB Humanmedizin der FU Berlin/UKBF (Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Oelkers). Veranstaltung ist AiP-anrechenbar!
Ansprechpartner: Prof. W. Oelkers Tel.: (030) 8445-2114/-2287; Fax:- 4204

Internationales Symposium:
Approaches to Risk Assessment of Immuntoxic Effects of Chemicals
Termin: 7. - 10. Dezember 1999
Ort: Berlin, BgVV, Diedersdorfer Weg 1, Bln-Marienfelde
Veranstalter: Inst. für klinische Pharmakologie u. Toxikologie der FU/UKBF; IPICS/WHO; Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz u. Veterenärmedizin (BgVV)
Inhalt: Auf dem Int. Kongreß geht es einerseits um die Wirkung chemischer Schadstoffe (z.B. PCB) auf das menschliche Immunsystem, aber auch um die Effekte chemotherapeutischer Wirkstoffe. Diskutiert wird über Risikoabschätzungen, Testverfahren u.v.m.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Ralph Stahlmann (Inst. f. klinische Pharmakologie u. Toxikologie), Frau B. Steyn, Tel.: (030) 8445-1772; Fax: -1763; E-mail: steyn@medizin.fu-berlin.de

Gastvortrag:
Kommunale Wohlfahrtspflege u. Geschlechterpolitik. Charlottenburg. u. Berlin 1890-1914(Andrea Bergler, Crimmitschau)
Termin: 9. Dezember 1999, 19.00 Uhr
Ort: UKBF, Institut für Geschichte der Medizin - Seminarraum (Klingsorstraße 119, 12203 Berlin)
Ansprechpartner: Prof. Dr. Dr. Rolf Winau,Tel.: (030) 830092-20, Fax: -37; E-mail: winau@medizin.fu-berlin.de

Stroboskopie-Intensivkurs
Termin: 11. Dezember 1999, 8.00 - 22.00 Uhr
Ort: UKBF, Klinik für Audiologie und Phoniatrie (Fabeckstr. 62, 14195 Berlin)
Inhalt: Der Kurs bietet HNO-Ärzten die Möglichkeit, die Handhabung der Stroboskopie alswichtiges zusätzliches Diagnostikum für Stimmstörungen zu erlernen.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Manfred Gross, Tel.: (030) 8445-2435/-6812; Fax: -6855; E-mail: mgross@zedat.fu-berlin.de

Kolloquium zur Forensischen Psychiatrie und Psychologie: "Affektdelikte revisited - Zur Schuldfähigkeit bei affektakzentuierten Gewaltdelikten"
(Prof. Dr. Henning Saß, Klinik f. Psychiatrie u. Psychologie d. RWTH Aachen)
Termin: 13. Dezember 1999, 18.15 - 20.00 Uhr
Ort: Inst. f. forensische Psychiatrie u. Psychologie (Limonenstraße 27, 12203 Berlin)
Ansprechpartner:
Inst. f. forensische Psychiatrie, Sekr.: (030) 8445-1410; Fax: -1440

10. Wissenschaftswoche am UKBF
Termin: 13. - 15. Dezember 1999
u.a.: Wissenschaftliche Festveranstaltungam 15. 12. 1999, 17.00 Uhr
Ort: UKBF, Hörsaal West (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Inhalt: Den Festvortrag hält der Entdecker des AIDS-Erregers HIV, Prof. Dr. Luc MONTAGNIER (Institut Pasteur, Paris)
AnsprechpartnerProf. Dr. Michael Fromm (Forschungskommission FB Humanmedizin der FU/UKBF), Tel.: (030) 8445-2787, Fax: -4239; E-mail: m.fromm@medizin.fu-berlin.de
(weiteres siehe UKBF-Pressedienst Nr. 53)

Vortrag:
Depression und Bornavirusinfektion
(Prof. Dr. Ron Ferszt, UKBF, Abt. Psychiatrie: klinische Aspekte;Dr. Liv Bode, Robert-Koch-Institut: virologische Aspekte)
Termin: 14. Dezember 1999, 18.00 Uhr
Ort: Hörsaal des Robert Koch-Instituts (Nordufer 20, 13353 Berlin)Veranstalter: Im Rahmen der Wissenschaftlichen Sitzung der Berliner Mikrobiologischen Gesellschaft. Ansprechpartner: Prof. Dr. Helmut Hahn, UKBF, Med. Mikrobiologie u. Infektionsimmunologie,Tel.: (030) 8445-3602; Fax: -3830; E-mail: hahn@ukbf.fu-berlin.de

Gastvortrag:
Signale aus dem Kopf - Konstruktionen der Elektroenzephalographie (EEG) 1920-1950
(Cornelius Brock, MPI Berlin)
Termin: 13. Januar 2000, 19.00 Uhr
Ort: UKBF, Institut für Geschichte der Medizin - Seminarraum (Klingsorstraße 119, 12203 Berlin)
Ansprechpartner: PD Dr. Volker Hess, Tel.: (030) 830092-22, Fax: -37; E-mail: hess@medizin.fu-berlin.de

III. Workshop des DHZ (Deutsches Zentralregister für kindliche Hörstörungen):
Vom Symton zur Diagnose: Bilanz d. DHZ nach 3 Jahren bundesweiter Erhebung (2. Teil)
Termin: 22./23. Januar 2000
Ort: UKBF, Klinik für Audiologie und Phoniatrie (Fabeckstr. 62, 14195 Berlin)
Ansprechpartner: Prof. Dr. Manfred Gross, Frau M.-E. Lagodzinski,Tel.: (030) 8445-6841; Fax: -6855; E-mail: mgross@zedat.fu-berlin.de

Elterninformationsabend:
"Psyische Probleme des Kindes"
Referentin: Prof. Dr. Ulrike Lehmkuhl, Leiterin d. Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Virchow-Klinikum)
Termin: 7. Februar 2000, 18.00 - 19.30 Uhr
Ort: UKBF, Hörsaal West (Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin)
Veranstalter:Kinderklinik und Poliklinik des UKBF (Dir.: Prof. Dr. Hans Versmold)
Ansprechpartner: Prof. Versmold, Dr. Th. Doede, Tel.: (030) 8445-4111; Fax: -4113

Symposium:
Perspektiven der Psychiatrie
Termin: 31. März 2000, 9.00 - 16.30 Uhr
Ort: UKBF, Psychiatrische Klinik (Eschenallee 3, 14050 Berlin)
Inhalt: Veranstaltung zu Ehren und aus Anlaß der Emeritierung von Prof. Dr. Hanfried HELMCHEN, Direktor der Psychiatrischen Klinik und Poliklinik der FU Berlin/UKBF.
Im Anschluß (17.00 - 18.00 Uhr) findet außerdem eine akademische Feierstunde statt.
Ansprechpartner: Prof. Lutz G. Schmidt,Tel.: (030) 8445-8660; Fax: -8726; E-mail: lschmidt@zedat.fu-berlin.de


PERSONALIA

Dr. Dietmar CHOLEWA, wissenschaftlicher Mitarbeiter der UKBF-Kinderchirurgie, wurde von der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie der "Ilse-Krause-Nachwuchspreis" für seine Dissertation über den Wert der Laparoskopie in der Diagnostik chronischer Bauchschmerzen im Kindesalter verliehen.
Kontakt: Dr. D. Cholewa, Tel.: (030) 8445-2721; E-mail: cholewa@medizin.fu-berlin.de

Prof. Dr. Prof.h.c. Constantin E. ORFANOS, Leiter der Dermatologie am UKBF, wurde kürzlich von der Yonsei Universität in Seoul (Korea) für seine Verdienste um die internationale Dermatologie geehrt. Zu diesem Anlass hielt Orfanos die "Kung-Sun Oh Memorial Lecture".
Kontakt: Prof. Orfanos, Tel.: (030) 8445-2282; Fax: -4262

Prof. Dr. Lutz G. SCHMIDT wurde mit Wirkung vom 1. Oktober zum kommissarischen Leiter der Psychiatrischen Klinik des Fachbereichs Humanmedizin bestellt. Schmidt tritt damit bis zur Wiederbesetzung des Lehrstuhls die Nachfolge von Prof. Hanfried HELMCHEN an, der sich große Verdienste um die Psychiatrie nicht nur in Berlin, sondern weit darüber hinaus erworben hat und in den Ruhestand getreten ist.
siehe auch Termin 31.3.00
Kontakt: Prof. Schmidt, Tel.: (030) 8445-8660, Fax: -8726; E-mail: lschmidt@zedat.fu-berlin.de

Prof. Eckart THIEL, Leiter der Medizinischen Klinik III am Universitätsklinikum Benjamin Franklin (UKBF) der FU (Hämatologie, Onkologie und Transfusionsmedizin), erhielt von der Stefan-Morsch-Stiftung eine Spende über 1 Mio. Mark zur Verbesserung der Situation der Knochenmark- oder Stammzellentransplantationen gegen Leukämie-Erkrankungen insbesondere in Berlin und Brandenburg.
siehe UKBF-Pressedienst Nr. 54

Kontakt: Prof. Dr.med. Eckhard Thiel, Tel.: (030) 8445-2337, Fax: -4468

Prof. Dr. Jochen VOLLMANN, Psychiater und Philosoph am Fachbereich Humanmedizin der FU/UKBF, hat für seine Habilitation über ethische Probleme bei Aufklärung und Einwilligung in der Alzheimer-Forschung den mit 20.000 DM dotierten Preis für Hirnforschung erhalten, den das Zentrum für Alternsforschung an der Uni Witten-Herdecke vergibt (Stifter ist die Firma Merz+Co.). Vollmann arbeitet als Medizinethiker am Institut für Geschichte der Medizin der FU. Kontakt über:
Sekretariat des Inst. f. Geschichte der Medizin, Tel.: (030) 830092-31; Fax: -37
(Prof. Vollmann ist z.Zt. Gastprofessor in den USA)
uniprotokolle > Nachrichten > TOPP - Medizin-Termine in Berlin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/54076/">TOPP - Medizin-Termine in Berlin </a>