Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 6. Juni 2020 

Laborbetriebsleiter geehrt

30.08.2002 - (idw) Fachhochschule Aalen


Dipl.-Ing. Klaus mit Rektor Prof. Dr. Dr. Hering (vlnr). Für seine 25 Jahre währende Hochschulzugehörigkeit wurde Dipl.-Ing. Klaus Elser vom Rektor der FH Aalen, Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering geehrt. Elser kam an die Fachhochschule, als er im Alter von 21 Jahren das Studium der Nachrichtentechnik an der Akademie der Deutschen Bundespost absolviert hatte. Der Jubilar bezeichnet es als persönlichen Glücksfall, dass er sich im Fachbereich Elektronik als Assistent von Fachbereichsleiter Prof. Dr.-Ing. D. Schäffler und Prof. E. Baeger in das Gebiet der Rechnertechnik weiter einarbeiten konnte. Der Fortschritt in der Mikrorechnertechnik war in diesen ersten Jahren seines beruflichen Werdegangs von 1977 bis 1980 enorm, - wie auch die Chancen für die Industrie. So ergaben sich zwangsläufig im Rahmen von Diplomarbeiten höchst interessante Gemeinschaftsprojekte mit Firmen. Nicht wenige der damaligen Diplomanden seien heute Betriebsleiter, erinnert sich der Geehrte.

Die Leitung der Hochschule erkannte angesichts der reizvollen Berufschancen außerhalb der FH, dass der Verlust des Know-How bei einem Assistentenwechsel - im Mittel nach zwei bis fünf Jahren - für die Hochschule nicht tragbar wäre. Klaus Elser nahm schließlich das ihm von der FH unterbreitete Angebot an, als Laboringenieur für den Fachbereich Elektronik dauerhaft tätig zu werden. Die ihm obliegende Aufgabe, Professoren, Kollegen und Studenten bestmöglich mit Informationen und Material zu versorgen, ließen die Jahre wie im Flug vergehen.

Klaus Elser ist von Anbeginn Mitglied des Fachbereichsrates und Sicherheitsbeauftragter. Zwei Wahlperioden saß er für die Mitarbeiter im Senat. Daneben war er 15 Jahre in der Erwachsenenbildung tätig. Inzwischen wurde Elser zum Laborbetriebsleiter befördert. Als solchen erwartet ihn die Neuorganisation des Laborbetriebs beim Umzug in den FH-Neubau im Burren. "Ich hoffe, noch bis zu meinem vierzigjährigen Jubiläum im Jahre 2017 zum Erfolg der Fachhochschule Aalen beitragen zu können", blickt der Jubilar nach vorne.
uniprotokolle > Nachrichten > Laborbetriebsleiter geehrt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/5631/">Laborbetriebsleiter geehrt </a>