Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 14. August 2020 

Bewerbungsfrist für neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik läuft bis 15. September

30.08.2002 - (idw) Universität des Saarlandes

Noch bis 15. September können sich Interessenten für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik bewerben, den die Saar-Uni ab dem kommenden Wintersemester 2002/2003 erstmals anbietet.

Der Studiengang ist angesiedelt in der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und wird in Kooperation mit der Fakultät für Mathematik und Informatik durchgeführt. Nach sechs Semestern erwerben die Studierenden mit dem "Bachelor of Information Systems" einen berufsqualifizierenden Abschluss. 60 Studienplätze sind für den Bachelor-Studiengang im kommenden Wintersemester vorgesehen. Künftig wird der Studiengang um ein zweijähriges Master-Programm (Abschluss: "Master of Information Systems") ergänzt. Dieses kann unmittelbar anschließend an den Bachelor oder nach Unterbrechung durch eine Berufsphase absolviert werden. Hierauf aufbauend ist die Promotion möglich.

Inhaltlich ist das Studium nach einem "Drei-Säulen-Modell" aufgebaut: Die Lehrinhalte setzen sich zu jeweils etwa einem Drittel aus Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Informatik zusammen. Im Rahmen dieses Studienmodells wird das erfolgreiche Absolvieren einzelner Lehrveranstaltungen gemäß dem European Credit Transfer System (ECTS) mit einer bestimmten Anzahl von Leistungspunkten bewertet. Besonderer Wert wird auch auf den modularen Studienaufbau mit erweiterten Kombinationsmöglichkeiten gelegt: Die Studierenden können sich aufgrund der gewählten Fächerkombination für bestimmte Tätigkeiten und Berufe gezielt qualifizieren.

Auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik, einer der Schlüsselwissenschaften des 21. Jahrhunderts, hat die Saar-Uni internationales Renommee erlangt. Seit 23 Jahren besteht hier das Institut für Wirtschaftsinformatik, das von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer geleitet wird. Der Gründer der IDS-Scheer AG hat die Entwicklung des Faches mit immer neuen innovativen Ansätzen entscheidend geprägt. Bislang konnte Wirtschaftsinformatik als Wahlpflichtfach im Diplom-Studiengang Betriebswirtschaftslehre studiert werden, in dem es auch weiterhin einen Studienschwerpunkt bilden wird.

Studiengang-Info: http://www.iwi.uni-sb.de/studiengang/
Bewerberinformation/Fragen zum Studium:
Studierendensekretariat: (06 81) 3 02-2611
Studienzentrum: (06 81) 3 02-35 13
uniprotokolle > Nachrichten > Bewerbungsfrist für neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik läuft bis 15. September

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/5647/">Bewerbungsfrist für neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik läuft bis 15. September </a>