Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Professor Dr. Thomas Strothotte - Honorarprofessor an kanadischer Universität

14.03.2000 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Professor Dr. Thomas Strothotte ist zum Honorarprofessor an der Simon-Fraser-Universität in Vancouver, Kanada, berufen worden.
Hier wird der Computerspezialist, der an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg die Computertvisualistik als Forschungsschwerpunkt und Studiengang aufgebaut hat, ab September 2000 Blocklehrveranstaltungen für Graduierte abhalten und die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit den dortigen Kollegen vertiefen sowie den Studierendenaustausch zwischen beiden Universitäten organisieren. Bereits im vergangenen Semester konnte ein Studierender der Computervisualistik aus Magdeburg in Vancouver forschen.

Prof. Dr. Strothotte wurde 1959 in Regina/Kanada geboren, studierte Physik und Informatik u.a. in Vancouver, Stuttgart und Montreal und war Professor an der Freien Universität Berlin bis er zum Wintersemester 1993 zum Professor für Computergraphik und interaktive Systeme an die Fakultät für Informatik der Magdeburger Universität berufen wurde.
An der Alma mater der Elbestadt übte er von 1994 bis 1996 das Amt des Dekans der Fakultät für Informatik aus. Professor Strothotte war von April 1996 bis September 1998 Prorektor für Planung und Haushalt und vom 01. Juli bis 30. September 1998 fungierte er zusätzlich als amtierender Rektor der Universität.
uniprotokolle > Nachrichten > Professor Dr. Thomas Strothotte - Honorarprofessor an kanadischer Universität

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57109/">Professor Dr. Thomas Strothotte - Honorarprofessor an kanadischer Universität </a>