Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallwachstum und Kristallzüchtung in Erlangen

15.03.2000 - (idw) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Vom 20. bis 23. März 2000 treffen sich zur 30. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallwachstum und Kristallzüchung (DGKK) etwa 200 Fachleute aus dem Gebiet der Kristallzüchutung und des Kristallwachstums an der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Erwin-Rommel-Straße 60, 91058 Erlangen, Hörsaal H9).

Träger der Veranstaltung ist die Deutsche Gesellschaft für Kristallwachstum und Kristallzüchtung (DGKK), eine Vereinigung von Wissenschaftlern die in Hochschulen, Forschungsinstituten und in der Industrie an der Herstellung von "Kristallen" arbeiten. Organisiert wird die Tagung vom Institut für Werkstoffwissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg unter der Leitung von Prof. Dr. Georg Müller, der auch gleichzeitig DGKK-Vorstand ist.

Ohne künstlich hergestellte Kristalle gäbe es keine Computer, kein lnternet, keine Computertomographie, keine Laser usw. Viele technische Geräte basieren auf der Verwendung von Werkstoffen mit einer extrem hohen Perfektion des atomaren Aufbaus, "Einkristalle" genannt.

So werden z.B. alle Mikroelektronik-Chips aus Kristallen des Halbleiterwerkstoffes Silicium hergestellt. Solche Kristalle erreichen Dimensionen von einem Meter Länge bei einem Gewicht von 300 Kilogramm. Ihre Herstellung, genannt "Kristallzüchtung", erfolgt nach speziellen Verfahren z.B. durch Erstarren von Schmelzen oder Abscheidung aus der Gasphase.

Auf dem Gebiet der Kristallzüchtung gehört Erlangen traditionell zu den international führenden Zentren, mit bahnbrechenden Arbeiten in den 50er und 60er Jahren durch Siemens und danach bis heute am Lehrstuhl Werkstoffe der Elektrotechnik der Universität Erlangen-Nürnberg.

Parallel zu dem Kongreß wird eine Industrieausstellung gezeigt, bei der auch Kristalle verschiedenster Materialien zu sehen sind.


* Weitere Informationen:
Lehrstuhl Werkstoffe der Elektrotechnik (WW 6)
Prof. Dr. Georg Müller
Martensstr. 7, 91058 Erlangen
Tel. 09131/85 -27636, Fax: 09131/85 -28495
E-mail: georg.mueller@ww.uni-erlangen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallwachstum und Kristallzüchtung in Erlangen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57166/">Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallwachstum und Kristallzüchtung in Erlangen </a>