Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Professur für Geotechnische Verfahren besetzt

16.03.2000 - (idw) Technische Universität Clausthal

Der Rektor der TU Clausthal Professor Dr.-Ing. Peter Dietz ernannte heute Professor Dr.-Ing. Norbert Meyer für das Aufgabengebiet Geotechnische Verfahren in Forschung und Lehre.


v.l.n.r. Prof. Dr. W. Busch, D. Wieczorek, Prof. Dr. R. Schwinn, Prof. Dr.-Ing. N. Meyer, Frau Meyer, Prof. Dr.-Ing. P. Dietz, Dr. P. Kickartz. Geboren 1958 in Halchter/Wolfenbüttel, studierte Norbert Meyer im Anschluß an den Wehjrdienst Bauingenieurwesen an der Gesamthochschule Kassel. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Sommer im Fachgebiet Grundbau, Boden- und Felsmechanik promovierte er im Jahre 1989 an der GH Kassel über die Entwicklung und Anwendung eines rechnergesteuerten Schergerätes für großmaßstäbliche Probekörper. Parallel zu seiner wissenschaftlichen Tätigkeit arbeitete Professor Meyer in freier Ingenieurstätigkeit und als Sachverständiger, u.a. im Grundbauinstitut Prof. Dr.-Ing. H. Sommer und Partner GmbH in Darmstadt und im Geotechnischen Institut Prof. Dr. Magar, Würzburg. Diese praktische Tätigkeit wurde begleitet von einer Reihe von Lehraufträgen über Grundbau, Bodenmechanik, sowie Tunnel- und Stollenbau an Fachhochschulen in Wiesbaden, Kassel und Würzburg.1997 berief ihn das Land Hessen auf eine Professur für Grundbau und Bodenmechanik an der FH Frankfurt am Main. Professor Meyer ist in mehreren Ausschüssen aktiv, so in der Arbeitsgruppe "Geotechnik im Umweltschutz und bei Altlasten" im Verband der Bauingenieure und Mitautor des Lehrbuches "Grundbau in Beispielen".

Ein Schwerpunkt seiner aktuellen Forschungsarbeiten beschäftigt sich mit der Dimensionierung von Oberbauten von Verkehrsflächen unter Einsatz von Geogrids zur Stabilisierung des Untergrundes. Hochschulpolitisch engagiert war er an der FH Frankfurt am Main als Leiter der Studienkommission im Bauingenieurwesen und mitbeteiligt an der Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen.

Mit Professor Dr.-Ing. Meyer besitzt die Geotechnik und damit auch die erst vor 4 Jahren neu eingerichtete Studienrichtung Geotechnik im Studiengang Geotechnik, Bergbau, Erdöl/-Erdgastechnik an der TU Clausthal nun ihre inhaltliche Abrundung in Forschung und Lehre. So sind am Institut für Geotechnik und Markscheidewesen insgesamt drei Professuren diesem zukunftsträchtigen Aufgabengebiet gewidmet: Geoinformationstechnik und Ingenieurvermessung (Professor Dr.-Ing. Wolfgang Busch), Ingenieurbau (Professor Dr.-Ing. Herbert Grill) und nun Professor Meyer für die Geotechnischen Verfahren.

Die Geotechnik, ein noch relativ junges Fachgebiet, betrachtet den Boden und Fels als Baustoff und als Tragwerkskomponente für alle auf und in der festen Erdkruste errichteten Bauwerke. Sie versteht sich als Wissenschaftsgebiet, das auf den Grundlagen der Ingenieurgeologie, Boden- und Felsmechanik durch Tragwerksplanung und Ausführung bautechnische Maßnahmen im Bauwesen und Bergbau stützt. Sie ist maßgeblich für eine umweltverträgliche Gestaltung der notwendigen Eingriffe in Natur und Umwelt verantwortlich. Die Aufgaben beginnen mit der Erkundung der äußeren Erdkruste, der Bestimmung physikalischer Parameter der unterschiedlichen Böden und rei-chen von der Berechnung der Wechselwirkungen zwischen Boden und Bau-werk über die Bauausführung bis zur Überwachung und Dokumentation durchgeführter Maßnahmen. An-gewendet werden die Verfahren auf Dämme und Böschungen im Verkehrswege-, Deponie- und Wasserbau, auf alle Arten von Baugruben und Bauwerksgründungen, die als einfache Flächengründungen oder komplexe Pfahlgründungen ausgeführt sein können sowie auf Tunnelbauwerke und Felskavernen bis hin zum Bergbau mit seinen Grubengebäuden und Unter-tagedeponien und Endlager.

uniprotokolle > Nachrichten > Professur für Geotechnische Verfahren besetzt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57231/">Professur für Geotechnische Verfahren besetzt </a>