Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Bilder aus der Physik - IWF plant erstes Deutsches Filmfestival für Physik

17.03.2000 - (idw) IWF Wissen und Medien gGmbH

Aus Anlass des Jahres der Physik plant das Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF), Göttingen, ein Medienfestival der Physik. In Hochschulen und Forschungseinrichtungen lagern viele Schätze, die nie das Licht der Öffentlichkeit erblicken: visualisierte Forschungsergebnisse, Dokumentationen von Experimenten, Simulationen und Animationen physikalischer Phänomene, Produkt- und Ergebnispräsentationen sowie Lehrmaterialen.

Unter dem Titel "Bilder aus der Physik" will das Festival zum Ende des Jahres 2000 erstmals in Deutschland diese Materialien in Form von Filmen, Videos und digitalen Medien in die Öffentlichkeit bringen. Ziel der Veranstaltung ist, die Gesellschaft an der Faszination dieser Naturwissenschaft teilhaben zu lassen und ein Forum für Dialog und Austausch zwischen Wissenschaftlern und Öffentlichkeit zu bieten.

Im Gegensatz zum europäischen Umfeld, wo wissenschaftliche Filmfestivals zum Teil schon eine längere Tradition haben wie zum Beispiel der "Prix Leonardo" in Parma (I), die "Semana International de Cine Científico" in Ronda (E), oder das grosse Ereignis "Images et Sciences" in Paris, gibt es in Deutschland bislang keine vergleichbare Veranstaltung.

Gerade Göttingen eignet sich als Ort für ein solches Festival, haben hier doch naturwissenschaftliche Forschung und wissenschaftliche Medien ein festes Zuhause. Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung in der Produktion und Entwicklung wissenschaftlicher Medien sowie bewährter Kenntnisse in der Festivalorganisation bietet sich das IWF als kompetenter Ausrichter des Festivals an.

Eine international besetzte Expertengruppe aus Wissenschaftlern und Medienfachleuten wird eine repräsentative Auswahl aus den eingereichten Materialien für die öffentliche Vorführung zusammestellen.


Weitere Informationen:
INSTITUT FÜR DEN WISSENSCHAFTLICHEN FILM
Nonnenstieg 72
37075 Göttingen
Telefon: 0551-5024-300 oder 0551/5024-183
Telefax: 0551-5024-400


mailto: michaela.v.bullion@iwf.de
mailto: peter.boerner@iwf.de
uniprotokolle > Nachrichten > Bilder aus der Physik - IWF plant erstes Deutsches Filmfestival für Physik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57238/">Bilder aus der Physik - IWF plant erstes Deutsches Filmfestival für Physik </a>