Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Die Unternehmensübernahme-arbeits- und sozialrechtliche Aspekte

17.03.2000 - (idw) Universität Trier

Seminar "Arbeits- und Sozialrecht", organisiert vom Euro Info Centre und dem INMIT-Institut für Mittelstandsökonomie an der Universität Trier, am Freitag, 24. März 2000 von 14.00 bis 20.00 Uhr statt

Die Mitarbeiter sind für viele Unternehmen Garant für den Erfolg des Unternehmens. Um so bedeutender ist es deshalb, dass der Unternehmer die rechtlichen Vorschriften in diesem wichtigen Bereich kennt. Insbesondere bei einer Unternehmensübernahme gibt es vieles zu beachten. Zu dieser Thematik findet das Seminar "Arbeits- und Sozialrecht", organisiert vom Euro Info Centre und dem INMIT-Institut für Mittelstandsökonomie an der Universität Trier, am Freitag, 24. März 2000 von 14.00 bis 20.00 Uhr statt.

Das Seminar wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe "The Next Generation" durchgeführt. Es geht zum einen auf allgemeine Rechtsfragen und arbeitsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit einer Unternehmensübernahme ein. Zum anderen werden speziell die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmer und Arbeitgeber vom Beginn bis zum Ende eines Arbeitsverhältnisses behandelt. Das Seminar leitet ein Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Nähere Informationen erteilt das Euro Info Centre, Kerstin Riedmüller, Telefon: (06 51) 9 75 67-16, E-Mail: riedmueller@eic-trier.de.

PRESSEMITTEILUNG
UNIVERSITÄT TRIER
Herausgegeben von der Pressestelle
Leitung: Heidi Neyses
54286 Trier
Telefon: 06 51/2 01-42 39
Fax: 06 51/2 01-42 47

56/2000 17. März 2000
uniprotokolle > Nachrichten > Die Unternehmensübernahme-arbeits- und sozialrechtliche Aspekte

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57270/">Die Unternehmensübernahme-arbeits- und sozialrechtliche Aspekte </a>