Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Neue Synergie: Wirtschaftsinformatik

20.03.2000 - (idw) Fachhochschule Ulm

Die Fachhochschule Ulm (FHU) - Hochschule für Technik - hat gemeinsam mit der Fachhochschule Neu-Ulm die inhaltlichen Grundlagen für die Einführung eines Diplom-Studiengangs "Wirtschaftsinformatik" geschaffen. Wie Professor Dr. Günther Hentschel, Rektor der FHU, auf einem Pressegespräch erklärte, sei dies die konsequente Fortsetzung einer länderübergreifenden Kooperation, wie sie im Verwaltungsabkommen zwischen Bayern und Baden-Württemberg und der Kooperationsvereinbarung zwischen beiden Hochschulen bei Gründung der FH Neu-Ulm niedergelegt worden war. Begonnen hatte sie vor gut vier Jahren mit dem gemeinsamen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, der sich weiterhin reger Nachfrage erfreut. Professor Gerhard Hack, Präsident der FH Neu-Ulm, führte dies nicht zuletzt auf die reibungslose Zusammenarbeit der beiden Hochschulen und entsprechende Synergieeffekte zurück.

Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik, dessen Genehmigung durch die zuständigen Ministerien in Kürze erwartet wird, soll im Wintersemester 2000/01 starten. Insgesamt werden pro Jahr 80 Studierende zugelassen werden. Wie FHU-Professor Dr.-Ing. Klaus-Peter Kratzer vom Fachbereich Informatik erläuterte, bilden Softwareentwicklung, Rechnernetze und Verteilte Systeme sowie E-Commerce und IT-Sicherheit Schwerpunkte in der Lehre. Im Zeichen der Globalisierung der Geschäftsabläufe werden die Lehrveranstaltungen Database Systems und IT Controlling in englsicher Sprache abgehalten und auch die Prüfungsleistungen in Englisch erbracht werden.

Die Einführung des Studiengangs Wirtschaftsinformatik ist die Antwort der Ulmer Fachhochschulen auf den gesteigerten Bedarf an hochqualifizierten Informatikern. Um ihn zu realisieren, haben beide Hochschulen bei ihren zuständigen Ministerien zusätzliche Finanzmittel in Höhe von insgesamt circa 3 Mio Mark für Professoren-Stellen, laufende Ausgaben und Erstausstattung beantragt.
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Synergie: Wirtschaftsinformatik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57303/">Neue Synergie: Wirtschaftsinformatik </a>