Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

84. Tagung der Württembergischen Augenärztlichen Vereinigung

21.03.2000 - (idw) Universitätsklinikum Tübingen

Ophthalmologie 2000
Geschichte - Gegenwart - Zukunft

Am 25. und 26. März findet am Universitätsklinikum Tübingen die 84. Tagung der Württembergischen Augenärztlichen Vereinigung zum Thema Ophthalmologie 2000, Geschichte - Gegenwart - Zukunft statt.
Das wissenschaftliche Programm, zu dem über 250 Augenärzte und Spezialisten aus ganz Baden-Württemberg erwartet werden, beginnt jeweils um 8.00 Uhr (Sa bis 17.30, So bis 14.00 Uhr), Tagungsort ist das Hörsaalgebäude Kupferbau in Tübingen. Die begleitende Industrieausstellung ist von Samstag 9.00 Uhr bis Sonntag 14.00 Uhr geöffnet.
Im Jahr 2000 bot es sich an, eine Standortbestimmung der Augenheilkunde vorzu-nehmen. Im Mittelpunkt der Tagung werden daher sechs größere Blöcke stehen, die sich mit aktuellen Themen einzelner Krankheitsbilder beschäftigen und von einem geschichtlichen Rückblick sowie einem Ausblick auf die Zukunft eingerahmt wer-den. Die diesjährigen Themen werden im einzelnen sein:
· Katarakt (Linsentrübung)
· Intraokulare ("im Auge") Entzündungen
· Therapie bei Sehbahnerkrankungen (Sehbahn = z. B. Sehnerv)
· Glaukom (Grüner Star)
· Makuladegeneration und Netzhautablösung

Ansprechpartner für nähere Informationen:
Universitätsklinikum Tübingen
Universitäts-Augenklinik, Prof. Dr. Manfred Zierhut
Tel. 0 70 71 / 29-8 37 01, Fax 0 70 71 / 29-47 62
uniprotokolle > Nachrichten > 84. Tagung der Württembergischen Augenärztlichen Vereinigung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57375/">84. Tagung der Württembergischen Augenärztlichen Vereinigung </a>