Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Der Modelle Tugend. CAD-Modelle in der Kunstgeschichte

10.04.2000 - (idw) Technische Universität Darmstadt

Unter diesem Titel findet am Freitag, dem 14. April 2000, eine Tagung der Fachgebiete Kunstgeschichte und CAD in der Architektur vom Fachbereich Architektur der TU Darmstadt statt.
Seit einigen Jahren nutzt die Architektur CAD-Techniken, um kulturhistorisch interessante Bauten zu visualisieren. An der TU Darmstadt arbeiten Professor Koob und seine Mitarbeiter vom Fachgebiet CAD in der Architektur auf dem Gebiet der virtuellen Modelle: So entstanden z.B. Rekonstruktionen der Klöster Cluny und Lorsch, des Speyerer Doms, der Vatikanischen Paläste sowie von in der NS-Zeit zerstörten Synagogen. Doch auch andere Hochschulen und Institute befassen sich mit dieser Thematik. Beispiele hierfür sind u.a. das Altenberg-Projekt der Universität Dortmund oder die "Loggia per mercanti" Serlios in Lyon, das an der Universität Zürich bearbeitet wird. Die Projekte verfolgen verschiedenste Ansätze und Ziele: Hier steht die Rekonstruktion im Vordergrund, dort didaktisches Interesse, hier die kunsthistorische Erkenntnis, dort die Dokumentation. Die moderne CAD-Software bietet die Möglichkeit, diese verschiedenen Vorstellungen in virtuelle Modelle umzusetzen, die nicht nur für Wissenschaftler und Studierende reizvoll sind, sondern auch in der breiten Öffentlichkeit auf ein unerwartet großes Interesse stoßen.
Ziel der Tagung an der TU Darmstadt ist es, den Umgang mit dem Instrument CAD-Technik in der Kunstgeschichte als Disziplin zu thematisieren. Anhand früherer und aktueller Projekte stellen die Autoren ihre Arbeitsvorhaben vor und diskutieren Einsatzmöglichkeiten, Nutzen und/oder Risiken der virtuellen Modelle.
Informationen und Programm: Dr. Marcus Frings, TU Darmstadt, FB Architektur, Fachgebiet Kunstgeschichte, El-Lissitzky-Str. 1, 64287 Darmstadt, Telefon: 06151/16-3430, Fax: 06151/16-6014, E-mail: frings@tu-darmstadt.de
Wann: Freitag, 14. April 2000, ab 9.00 Uhr
Wo: TUD-Lichtwiese, Fachbereich Architektur, El-Lissitzky-Str. 1

uniprotokolle > Nachrichten > Der Modelle Tugend. CAD-Modelle in der Kunstgeschichte

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57951/">Der Modelle Tugend. CAD-Modelle in der Kunstgeschichte </a>