Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

Seminar Permeation durch Packstoffe im Fraunhofer IVV

15.05.2000 - (idw) Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung

Die Veranstaltung richtet sich an Hersteller und Verarbeiter von Packstoffen auf Kunststoffbasis sowie an Firmen, die Produkte in Kunststoffe verpacken.

Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV in Freising möchte sein Know-how im Bereich der Bestimmung der Gasdurchlässigkeit von Packstoffen weitergeben. Daher wird das Seminar mit Workshop

Permeation durch Packstoffe
am 27. / 28. September 2000

im Institutsgebäude in Freising erneut stattfinden.

Die Veranstaltung richtet sich an Hersteller und Verarbeiter von Packstoffen auf Kunststoffbasis sowie an Firmen, die Produkte in Kunststoffe verpacken.

Im Seminar werden die Messmethoden und Messgeräte für Wasserdampf- und Sauerstoffdurchlässigkeitsmessungen sowie deren Einsatz in der Praxis behandelt. Ein Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt in der detaillierten Vorstellung der praktischen Messtätigkeit in den akkreditierten Labors des Fraunhofer IVV. In den Vorträgen wird auf die Permeation von Lebensmittelverpackungen und die dabei verwendeten Materialien eingegangen. Daneben werden Gasaustauschprozesse an Lebensmittelverpackungen und Durchlässigkeiten von Verpackungen für geruchsaktive Stoffe diskutiert sowie die physikalischen Grundlagen der Permeation vermittelt. Für individuelle Fragen der Teilnehmer ist ausreichend Zeit eingeplant. Das Fraunhofer IVV verfügt über eine fundierte fachliche Kompetenz auf dem Gebiet der Prüfung von Packstoffen (Kunststofffolien und Verbunde) und Verpackungen, insbesondere im Bereich der Durchlässigkeitsmessungen. Diese Kompetenz resultiert aus der über 50-jährigen Erfahrung und aus einer dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden gerätetechnischen Ausstattung.

Programme sind erhältlich bei Frau Franzl
Tel. 0 81 61/491-501
Fax 0 81 61/491-555
e-mail: franzl@ivv.fhg.de.

Die Teilnahmegebühr beträgt DM 1380.-. Für jeden weiteren Teilnehmer aus einer Firma beträgt die Gebühr nur DM 1150.-. Für Mitglieder der Industrievereinigung für Lebensmitteltechnologie und Verpackung IVLV reduziert sich die Gebühr auf DM 980.-. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.
uniprotokolle > Nachrichten > Seminar Permeation durch Packstoffe im Fraunhofer IVV

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/58939/">Seminar Permeation durch Packstoffe im Fraunhofer IVV </a>