Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 17. Januar 2020 

ACHEMA 2000: Online - vom Literaturzitat direkt zum Volltext

15.05.2000 - (idw) Fachinformationszentrum Karlsruhe

Karlsruhe/Frankfurt/Main - Das Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe präsentiert auf der ACHEMA 2000 sein Angebot an wissenschaftlich-technischen Online-Datenbanken zu den Fachbereichen Chemie, Umweltschutz, Biotechnologie und zu Patenten, die weltweit über den Informationsverbund STN International, The Scientific & Technical Information Network, angeboten werden. Mit seinen mehr als 210 Datenbanken mit ca. 350 Mio. Dokumenten aus allen Bereichen von Wissenschaft und Technik einschließlich der wichtigen Patentinformation ist STN International weltweit der führende Anbieter.

FIZ Karlsruhe auf der ACHEMA 2000 in Frankfurt/Main
22.-27.05.2000, Stand Nr. C25 in Halle 1.2

Vom Literaturzitat direkt zum Volltext:
Online-Datenbanken zur Chemie, chemischen Technik, zum Umweltschutz, zur Biotechnologie und zu Patenten

FIZ Karlsruhe verbindet bibliografische Datenbanken mit Originalliteratur / Serviceeinrichtung wird zur herstellerunabhängigen Drehscheibe für wissenschaftlich-technische Fachliteratur und Patentinformation


Karlsruhe/Frankfurt/Main - Das Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe präsentiert auf der ACHEMA 2000 sein Angebot an wissenschaftlich-technischen Online-Datenbanken zu den Fachbereichen Chemie, Umweltschutz, Biotechnologie und zu Patenten, die weltweit über den Informationsverbund STN International, The Scientific & Technical Information Network, angeboten werden. Mit seinen mehr als 210 Datenbanken mit ca. 350 Mio. Dokumenten aus allen Bereichen von Wissenschaft und Technik einschließlich der wichtigen Patentinformation ist STN International weltweit der führende Anbieter.

Die Geschäftsführung baut das Fachinformationszentrum kontinuierlich zu einer herstellerunabhängigen Drehscheibe für Fachliteratur aus. Jüngster Service ist der automatische Literaturvermittlungsdienst "FIZ AutoDoc". Er verbindet die Literaturzitate und Kurzfassungen (Abstracts) von Fachbeiträgen, die in bibliografischen Datenbanken nachgewiesen sind, mit den Standorten der Originalliteratur. "Wir wollen unseren Kunden vom Datenbankzitat bis zur Quell-Literatur alles aus einer Hand anbieten können", erläutert Geschäftsführer Professor Dr.-Ing. Georg Friedrich Schultheiß die Strategie.

Wissenschaftler und Forscher, Informations- oder Patentspezialisten sowie Unternehmensplaner können bei STN International schnell und effektiv auf aktuelle, geprüfte Informationen aus allen Bereichen von Naturwissenschaft und Technik von ihren Personal Computern am Schreibtisch aus online zugreifen.

Neben den bibliografischen Angaben enthalten die Literaturhinweise noch Schlagworte und Kurzreferate (Abstracts) zu den Originalartikeln. Ebenso werden Fakten und Volltexte angeboten. Gesucht werden kann in einzelnen Datenbanken, in Datenbankgruppen oder in Branchenkategorien.
Gleich nach der Literatursuche kann der Rechercheur direkt auf die bei Verlagen oder Dokumentlieferanten vorliegenden Volltexte der Originalpublikationen über die "STN Full Text Solution" mit den Diensten ChemPort/FIZ AutoDoc zugreifen.

Aufgerufen wird der automatische LiteraturvermittlungsService FIZ AutoDoc entweder per Mausklick im Anschluß an eine Recherche aus dem Datenbankdokument heraus oder als eigenständiges System direkt: http://www.fiz-karlsruhe.de/autodoc/.
Auf elektronisch im Netz verfügbare Volltexte kann sofort zugegriffen werden. Liegt der Text nicht als Datei vor, wird die Bestellung automatisch an den zutreffenden angeschlossenen Volltextlieferanten weitergeleitet. Auf Wunsch wird innerhalb von 24 Stunden geliefert. Über FIZ AutoDoc sind derzeit Fachartikel aus rund 100.000 Zeitschriften von mehr als 50 internationalen Fachverlagen im Volltext verfügbar. Der Service wird durch den Anschluß weiterer Zulieferer ausgebaut.

Auf die Online-Datenbanken kann über kommerzielle Datentransfernetze wie z.B. Datex-P (Telekom), BT Concert X.25, über akademische Netze und über das Internet zugegriffen werden. Im Internet stehen mit STN Easy (http://stneasy.fiz-karlsruhe.de) ein Angebot für Einsteiger und mit STN on the Web (http://stnweb.fiz-karlsruhe.de) eine Version für geübtere Datenbanknutzer online bereit.

Als weltweit agierende wissenschaftliche Serviceeinrichtung produziert und vermarktet das Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe wissenschaftliche und technische Informationsdien-ste in gedruckter oder elektronischer Form. In Zusammenarbeit mit Institutionen aus dem In- und Ausland baut das FIZ Karls-ruhe Datenbanken auf den Fachgebieten Astronomie und Astrophysik, Energie, Kernforschung und Kerntechnik, Mathematik, Informatik und Physik auf. Außerdem betreibt das FIZ Karlsruhe das europäi-sche Servicezentrum (Host) von STN International, The Scientific & Technical Information Network. STN International ist der weltweit führende Online-Service für wissenschaftlich-technische Daten-banken mit z. Zt. mehr als 210 Datenbanken mit über 350 Mio. Dokumenten aus allen Fachge-bieten von Wissenschaft und Technik, darunter die international größten und bedeutendsten Patentdatenbanken.
Das FIZ Karlsruhe ist Mitglied der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz (WGL). In der WGL haben sich 79 außeruniversitäre Forschungs- und Serviceeinrichtungen aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen zusammengeschlossen, die gemeinsam von Bund und Ländern gefördert werden.

In der breiten Angebotspalette von STN International befindet sich ein umfassendes Angebot an Spezialdatenbanken für die Chemie, den Umweltschutz und die Biotechnologie, Beispiele:

BIOBUSINESS - Wirtschafts- und Wirtschaftsnachrichten.
BIOCOMMERCE - Literatur zu kommerziellen Aspekten der Biotechnologie.
BIOSIS - weltweit größte und umfassendste Datenbank im Bereich der Biowissenschaften
BIOTECHABS - weltweit erscheinende Literatur zu allen Aspekten der Biotechnologie, von Genmanipulation über biochemische Technik und Fermentation bis hin zur Produktaufbereitung.
BIOTECHNO - weltweit erscheinende Literatur zur Biotechnologie
CA/Chemical Abstracts - weltweit veröffentlichte Literatur aus allen Gebieten der Biochemie, Chemie und der chemischen Verfahrenstechnik.
CEABA - internationale Literatur auf dem Gebiet des Chemieingenieurwesens und der Biotechnologie.
CROPU - alle Aspekte von Pestiziden einschließlich ihrer Verwendung bei Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung.
DGENE - Informationen zu Nuklein- und Proteinsequenzen, Patentanmeldungen und erteilten Patenten von Patentämtern.
ENTEC - Energie, Energietechnik (deutschspr. Raum)
ESBIOBASE - weltweit veröffentlichte Literatur in Biologie/ Biowissenschaften.
GENBANK - Nukleinsäuresequenzen und dazugehörende Angaben wie GenBank Locus-Nummer, Sequenzbeschreibung und -länge, Herkunft und Referenzen.
POLLUAB - internationale Literatur zur Umweltverschmutzung
RAPRA - weltweit veröffentlichte Literatur zu Kunststoffen
REGISTRY - Substanznachweise mit chemischen Strukturen und Substanznamen
UFORDAT/ULIDAT - Umweltforschung (Forschungsprojekte/-literatur, deutschspr. Raum)
VtB - Chemische Verfahrenstechnik
WSCA - Farblacke und Oberflächenbeschichtungen


In 15 reinen Patentdatenbanken kann auf Patentanmeldungen und erteilte Patente der nationalen und internationalen Patentämter der 40 wichtigsten Industrienationen zugegriffen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

STN International
Fachinformationszentrum Karlsruhe
Postfach 2465
D-76012 Karlsruhe
Tel. 07247/808-555
Fax 07247/808-259
E-mail: helpdesk@fiz-karlsruhe.de
URL: http://www.fiz-karlsruhe.de

Für die Presse:
Rüdiger Mack
Tel. 07247/808-513, Fax 07247/808-131
E-mail: rm@fiz-karlsruhe.de


Für ein Belegexemplar bedanken wir uns.
uniprotokolle > Nachrichten > ACHEMA 2000: Online - vom Literaturzitat direkt zum Volltext

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/58964/">ACHEMA 2000: Online - vom Literaturzitat direkt zum Volltext </a>