Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Kolloquium Messtechnik in Wismar

17.05.2000 - (idw) Hochschule Wismar, University of Technology, Business and Design

Leitthema der Veranstaltung ist
Moderne Methoden der Qualitätssicherung im Maschinenbau
und in der Zulieferindustrie.

Die Fachgruppe Produktionstechnik des Fachbereiches Maschinenbau/Verfahrens- und Umwelttechnik der Hochschule Wismar und das Steinbeis-Transferzentrum "Inte-grierte Fertigung" veranstalten das

5. Messtechnische Kolloquium
am 25. Mai 2000
ab 10.00 Uhr
im Raum 01, Haus 12
Campus der Hochschule Wismar
Philipp-Müller-Straße.

Leitthema der Veranstaltung ist
Moderne Methoden der Qualitätssicherung im Maschinenbau
und in der Zulieferindustrie.

Insbesondere werden Vorträge zur präventiven Qualitätssicherung an Werkzeugma-schinen und in der Schiffbaufertigung angeboten. Weitere Vorträge befassen sich mit Qualitätsmanagementsystemen und Qualitätsaspekten in der Ausbildung. Im An-schluss an die Vortragsveranstaltung können Labore des Fachbereiches besichtigt werden. Die Leitung des Kolloquiums liegt in den Händen von Prof. Dr.-Ing. habil. Ralf-Jörg Redlin.

Die Teilnahme am Kolloquium ist gebührenfrei. Interessenten wenden sich bitte an
Prof. Dr.-Ing. habil. Ralf-Jörg Redlin, Hochschule Wismar, Fachbereich Maschinen-bau/Verfahrens- und Umwelttechnik, Telefon 03841/753430.


Klaus Schimmel
Pressesprecher
uniprotokolle > Nachrichten > Kolloquium Messtechnik in Wismar

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59123/">Kolloquium Messtechnik in Wismar </a>