Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 17. Januar 2020 

Vizepräsidentin und Vizepräsident gewählt

18.05.2000 - (idw) Fachhochschule Fulda

Erstmals in der Geschichte der Fachhochschule Fulda gibt es eine Vizepräsidentin und einen Vizepräsidenten. Die beiden vom Präsidenten der FH, Prof. Dr. Roland Schopf, vorgeschlagenen Kandidaten wurden vom Senat der Fachhochschule mit großer Mehrheit im ersten Wahlgang gewählt. Sie werden sich die Aufgaben teilen.

Prof. Dr. Petra Gromann, bisher Dekanin des Fachbereichs Sozialwesen, wird für die Bereiche Lehre, Studium und Studienreform zuständig sein und sich für den behindertengerechten Ausbau der FH einsetzen. Die gebürtige Neu -Isenburgerin (Jahrgang 1953) studierte an der Universität Frankfurt Soziologie und promovierte dort 1981. Die Arbeitsgebiete der zweifachen Mutter liegen in den Bereichen Heil- und Behindertenpädagogik sowie Soziologie.

Prof. Dr. Werner Winzerling studierte an der Technischen Universität Dresden Informationsverarbeitung und promovierte 1988 an der Universität Magdeburg. Winzerling, der am Fachbereich Angewandte Informatik in den Bereichen Rechnernetzanwendungen, Online-Dienste und Multimedia lehrt, wird sich als Vizepräsident um Forschung, Wissens- und Technologietransfer, den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien und um Weiterbildung kümmern.

Präsident Prof. Dr. Roland Schopf und die scheidende Vizepräsidentin, Prof. Dr. Henny Annette Grewe (sie stand für eine zweite Amtszeit nicht mehr zur Verfügung) gratulierten den beiden erfolgreichen Kandidaten zu ihrer Wahl. Die Amtszeit der neuen Vizepräsidentin und des neuen Vizepräsidenten wird am 1. September dieses Jahres beginnen und am 31. August 2002 enden.
uniprotokolle > Nachrichten > Vizepräsidentin und Vizepräsident gewählt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59139/">Vizepräsidentin und Vizepräsident gewählt </a>