Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Workshop "Hochwasser / Gewässerschutz 2000" an der TU Berlin

19.05.2000 - (idw) Technische Universität Berlin

Einladung zur Pressekonferenz

Ausufernde Hochwasser bedrohen nicht nur Menschen und Sachwerte, sondern können auch wassergefährdende Stoffe freisetzen, die in den betroffenen Gebieten gelagert werden. Eine Bekämpfung dieser Substanzen ist unter Hochwasserbedingungen besonders schwierig. Spezielle Vorsorgemaßnahmen zur Vermeidung von Verschmutzungen sind deshalb sehr wichtig. Während des Workshops "Hochwasser / Gewässerschutz 2000" am 24. und 25. Mai 2000 in der Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau (VWS) der Technischen Universität (TU) Berlin berichten Experten aus Bundes- und Landesbehörden über ihre Erfahrungen. Außerdem wird die Feuerwehr Berlin auf der Schleuseninsel Geräte zur Ölwehr zeigen und Firmen, die Produkte zu diesem Themenkreis anbieten, sind als Aussteller ebenfalls vertreten.

Schwerpunkte des Workshops sind
· Hochwassermanagement (Gefahrenabwehr)
· Hochwassermonitoring und Vorhersage zur Unterstützung der Gefahrenabwehr
· Einsatzmöglichkeiten der Feuerwehr, des THW und der Bundeswehr
· Stellung des Gewässerschutzes im Hochwasserfall
· Ölwehr auf Binnengewässern bei Hochwasserlagen

Veranstalter sind der Fachausschuß "Gerätschaften und Mittel zur Abwehr von Gewässergefährdungen (ein Gremium im Beirat "Lagerung und Transport wassergefährdender Stoffe" beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit), die TU Berlin, die Berliner Feuerwehr, der Länderverband Technisches Hilfswerk Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt sowie die Bundesanstalt für Gewässerkunde.

Wir möchten Sie herzlich zur Pressekonferenz einladen:

Zeit: am 23. 5. 2000, 12:00 Uhr
Ort: Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau der TU Berlin, Müller-Breslau-Straße (Schleuseninsel), 10623 Berlin

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Dipl.-Phys. Hasso Pahlke, TU Berlin, Fachbereich 6, Institut für Technischen Umweltschutz, Tel.: 030/31184-276, Fax: 030/31184-200, E-Mail: pahlke@vws.tu-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Workshop "Hochwasser / Gewässerschutz 2000" an der TU Berlin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59187/">Workshop "Hochwasser / Gewässerschutz 2000" an der TU Berlin </a>