Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Umsetzung einer E-Commerce-Lösung am Beispiel von www.myworld.de

22.05.2000 - (idw) Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Öffentlicher Vortrag an der FH in Salzgitter-Calbecht am Freitag, den 26. Mai von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Medienraum des Logistikzentrums (Neubau), Karl-Scharfenberg-Str. 55.

Referent:IT-Manager Lutz Binder, Firma Kabelmedia

Aller Internet-Anfang ist schwer und muss auf jeden Fall gut durchdacht sein - dies gilt auch für Großunternehmen!

Die Firma Kabelmedia zeichnet verantwortlich für Konzeption, Design und Umsetzung von Karstadts "My World". Das stark expandierende Unternehmen aus Hamburg hat mit diesem Projekt einen der ersten E-Commerce Auftritte im Web realisiert. Unter anderem wurde dabei in der Planungsphase den Fragen nach "Front- und Backend" nachgegangen. "Backend" bezeichnet in diesem Falle die technischen Elemente, die hinter einer E-Commerce-Anwendung stehen, z.B. welche Techniken ermöglichen relativ schnelle und kostengünstige Ladezeiten. "Frontend" meint die gestalterische Umsetzung der Benutzerschnittstelle, die letztendlich dafür sorgt, dass der Benutzer bequem durch die Internetseiten geführt wird und dort auch die Informationen erhält, die er haben möchte.
Neben einer Marktübersicht über den erfolgreichen Einsatz und über die Marktverteilung innerhalb des E-Commerce gibt der IT-Manager Lutz Binder einen Einblick in die Projektierung und Realisierung von Karstadt "My World".
uniprotokolle > Nachrichten > Umsetzung einer E-Commerce-Lösung am Beispiel von www.myworld.de

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59262/">Umsetzung einer E-Commerce-Lösung am Beispiel von www.myworld.de </a>