Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Göttinger Ideen-Wettbewerb InnoStart

22.05.2000 - (idw) Georg-August-Universität Göttingen

Vom Forschungsergebnis zur Geschäftsidee: Existenzgründer gesucht!
Universität und Unternehmen schreiben Ideen-Wettbewerb aus

(pug) Die Universität Göttingen wird in Kooperation mit namhaften regional ansässigen Unternehmen im Mai/Juni 2000 einen Ideen-Wettbewerb und im August/September 2000 einen darauf aufbauenden Business-Plan-Wettbewerb durchführen. Das Ziel dieser Wettbewerbe ist es, innovative Projekte in marktfähige Unternehmenskonzepte zu überführen.

Inhalt des Ideen-Wettbewerbs ist eine Beschreibung der Geschäftsidee, in der auf folgende Punkte Bezug genommen werden sollte:
· klare Darstellung des Kundennutzens,
· Abschätzung des erschließbaren Marktpotentials,
· genaue Darstellung des Innovationsgrads,
· Realisierbarkeit und Wirtschaftlichkeit.

Die eingereichten Geschäftsideen werden von einer unabhängigen Jury in Bezug auf ihre Erfolgsaussichten bewertet. Die besten Projekte erhalten als Prämie professionelle Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung eines umfassenden Geschäftsplans, der im Rahmen des Business-Plan-Wettbewerbs zu erstellen ist.

Die Universität ruft dazu auf, die Gelegenheit zur Teilnahme an den beiden Wettbewerben zunutzen, um Ideen in eine innovative Existenzgründung umzusetzen. Ausführliche Informationen zum Ablauf des Ideen-Wettbewerbs sind in einem Teilnehmer-Handbuch erhältlich bei
Frau Daebel, Tel. 0551/39-7260, email: adaebel@uni-goettingen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Göttinger Ideen-Wettbewerb InnoStart

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59277/">Göttinger Ideen-Wettbewerb InnoStart </a>