Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. Februar 2020 

Ilmenauer Multimedia-Preis "i-m@p"

31.05.2000 - (idw) Technische Universität Ilmenau

Der Wettbewerb um den erstmals vom Wissenschaftlichen Beirat Medien der TU Ilmenau ausgeschriebenen Multimedia-Preis hat bei den Thüringer Studierenden eine große Resonanz gefunden. 25 Multimedia-Projekte, eingereicht von Studierenden der FH Jena, der Bauhaus-Universität Weimar, der Berufsakademie Eisenach und der TU Ilmenau, wetteifern um das Preisgeld von 50.000.-DM. Die Gewinner werden am Mittwoch, dem 7.Juni 2000, im Rahmen des dies academicus geehrt. Die Veranstaltungen des dies academicus stehen in diesem Jahr unter dem Motto "media days".

"Es wird der Jury nicht leicht fallen, den oder die Gewinner zu ermitteln. Viele der Beiträge sind sehr professionell produziert und bewegen sich sowohl inhaltlich als auch gestalterisch auf einem hohen Niveau", so Jury-Präsident Dr. Karl-Wilhelm Pohl. Für die Umsetzung ihrer Ideen nutzten die Wettbewerbsteilnehmer die gesamte Palette der Neuen Medien. Unter den Beiträgen befinden sich internetbasierte Projekte wie auch CD-ROM-Produktionen und Animationsfilme. Das Themenspektrum reicht von universitären Aufgabenlösungen bis zu Unternehmenspräsentationen. Die Jury würdigt Arbeiten, die in Konzeption und Produktion, Nutzung und Wirkung sowie Marketing und Management herausragende multimediale Produkte zeigen.

Die Veranstaltungen zu den "media days" beginnen am Dienstag, dem 6. Juni, um 15.00 Uhr, und werden am Mittwoch, dem 7. Juni, um 10.00 Uhr fortgesetzt. Zu Vorträgen und Podiumsdiskussionen werden u.a. erwartet Prof. Knut Föckler, Geschäftsbereich Multimedia der Deutschen Telekom AG; Prof. Albrecht Ziemer, Produktionsdirektor des ZDF; Petra Gerster, ZDF; Dr. Martin Willich, Geschäftsführer Studio Hamburg; Brigitte Kaltwasser, Kaltwasser PR; Volker Borraß, PR-Report, und Georg Maas, mdr.

Veranstaltungsort:
TU Ilmenau
Helmholtzbau, Großer Hörsaal
Helmholtzplatz 2

Pressekonferenz anläßlich der "media days"
Mittwoch, 7. Juni 2000, 14.00 Uhr
Helmholtzbau, Seminarraum 2509 (neben dem Großen Hörsaal)
mit:
Prof.Albrecht Ziemer, ZDF
Dr. Karl Wilhelm Pohl, Jury-Vorsitzender
Preisträgern des "i-m@p"
Sascha Eschmann, studentische Organisationsgruppe
Prof. Heinrich Kern, TU Ilmenau

Kontakt/Information:
TU Ilmenau
Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft
Prof. Martin Löffelholz
Tel. 03677-69 46 52/47 03
e-mail: martin.loeffelholz@rz.tu-ilmenau.de
Dr. Gabriele Schade; Silke Eberhardt
Tel. 03677-69 47 04
e-mail: silke.eberhardt@wirtschaft.tu-ilmenau.de
uniprotokolle > Nachrichten > Ilmenauer Multimedia-Preis "i-m@p"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59656/">Ilmenauer Multimedia-Preis "i-m@p" </a>