Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Ein Medium für die neue Studentengeneration

31.05.2000 - (idw) Universität Kassel

Die neue CD-ROM "Studieren in Kassel" hat heute die Vizepräsidentin der Universität Gesamthochschule Kassel (GhK), Prof. Heide Andres-Müller vorgestellt.

Kassel. Die neue CD-ROM "Studieren in Kassel" hat heute die Vizepräsidentin der Universität Gesamthochschule Kassel (GhK), Prof. Heide Andres-Müller vorgestellt. Die Universität hat damit ein Medium entwickelt, das vor allem zukünftige Studierende ansprechen soll. "Wir hoffen damit, den Teil der Studierenden-Generation noch besser erreichen zu können, für den der Umgang mit Mouse und Tastatur zur täglichen Selbstverständlichkeit gehört", sagte Andres-Müller. Die Besonderheiten der Kasseler Hochschule werden multimedial als Reiz für Auge, Ohr - und Spieltrieb auf dieser CD präsentiert. Unter Leitung von Dr. Christoph Brake hat ein Team von Programmierern und Grafikern eine interessante und unterhaltsame Mischung auf den Datenträger gebannt: Ein interaktiver Stadtplan zeigt, wo es lang geht; Videos stellen "Highlights" der GhK aus Forschung und Kunst vor; Hochschulpanoramen erlauben einen virtuellen Spaziergang über das Hochschulgelände und laden zu einer Ralley ein und an allen wesentlichen Punkten ist für mehr Information ein Sprung ins Internet möglich.
"Das 'Mehr an Information' ist uns wichtig", erläuterte die GhK-Vizepräsidentin, "denn wir wollen nicht nur an den Spieltrieb appellieren, sondern neugierig machen auf diese Universität und ihre vielfältigen Angebote." Deshalb beinhalte die CD-ROM die freundliche Einladung, die Kasseler Universität mit ihren Möglichkeiten zu Beratung und Informationen direkt und persönlich vor Ort in Anspruch zu nehmen", sagte Andres-Müller, und sprach die Erwartung aus: "Wir hoffen auf viele Besucher und auf neue Studierende, die die Stärken der GhK bereits vorab erkannt haben."
jb
1.960 Zeichen
Die CD-ROM kann bestellt werden über
Universität Gesamthochschule Kassel, Information und Internationale Beziehungen, 34109 Kassel oder über <http://www.uni-kassel.de/presse/misc/cdrom.ghk>

uniprotokolle > Nachrichten > Ein Medium für die neue Studentengeneration

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59682/">Ein Medium für die neue Studentengeneration </a>