Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Januar 2020 

Im Beirat des Instituts für bankhistorische Forschung

08.06.2000 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Jenaer Wirtschaftshistoriker Prof. Dr. Rolf Walter berufen

Jena (08.06.00) Der Jenaer Wirtschaftshistoriker Prof. Dr. Rolf Walter ist gerade einstimmig in den Wissenschaftlichen Beirat des Instituts für bankhistorische Forschung in Frankfurt am Main berufen worden. Prof. Walter, der den Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena inne hat, arbeitet seit vielen Jahren über bank- und börsenhistorische Themen und ist einer der Autoren des Standardwerks "Deutsche Börsengeschichte".

Der Wissenschaftliche Beirat berät das renommierte Institut, gibt die Zeitschrift "Bankhistorisches Archiv" heraus, begleitet Forschungsvorhaben und führt zweimal jährlich wissenschaftliche Veranstaltungen durch.


Friedrich-Schiller-Universität
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Axel Burchardt M. A.
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641/931041
Fax: 03641/931042
E-Mail: hab@sokrates.verwaltung.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Im Beirat des Instituts für bankhistorische Forschung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59929/">Im Beirat des Instituts für bankhistorische Forschung </a>