Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Vortrag des Mannesmann Aufsichtsratvorsitzenden

13.06.2000 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Die Umstrukturierung des Mannesmann Konzerns 1965 - 1999

Presseinformation
71/00
13. Juni 2000


Vortrag des Mannesmann Aufsichtsratvorsitzenden
Am 22. Juni, 13.45 - 15.15 Uhr, Hörsaal A, Audimax-Gebäude

Prof. Funk :"Die Umstrukturierung des Mannesmann Konzerns 1965 - 1999"

Mannesmann übernahm durch die Etablierung des ersten privaten Mobilfunk-Telefonnetzes eine Pionierrolle beim Einstieg in die Telekommunikation, dem Wachstumsmarkt der Zukunft. Am Donnerstag, den 22. Juni, spricht von 13.45 uhr bis 15.15 Uhr der Aufsichtsratvorsitzende der Mannesmann AG, Prof. Joachim Funk, zum Thema "Die Umstrukturierung des Mannesmann Konzerns 1965 - 1999" im Hörsaal A des Audimax-Gebäudes.
Prof. Funk, der seit 1980 im Vorstand der Mannesmann AG war und von 1994 bis 1999 Vorstandsvorsitzender war, berichtet über den von ihm entscheidend mitgestal-teten Umbau des einstigen Stahl- und Röhrenkonzerns in einen Weltkonzern.
Prof. Joachim Funk, geboren 1934, studierte Betriebswirtschaftslehre in München und Zürich. Seit seiner Promotion 1960 über Konzernbilanzprobleme ist er für die Mannesmann Ag tätig.
uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag des Mannesmann Aufsichtsratvorsitzenden

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59983/">Vortrag des Mannesmann Aufsichtsratvorsitzenden </a>